Angebote zu "Notariellen" (17 Treffer)

Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gese...
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort zur ersten Auflage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Vorwort zur zweiten Auflage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Der Autor. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1 Rechtsgrundlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 A. Die ´´notarielle Fachprüfung´´ als Hürde auf dem Weg zum/zu Anwaltsnotar/in 15 B. Ablauf der ´´notariellen Fachprüfung´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 2 Klausur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 A. Klausurtaktik - Allgemeines. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 B. Die Aufgabenstellung im Bereich des Handelsregisters A . . . . . . . . . . . . 23 I. Die Analyse der Fragestellung . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . 26 II. Eintragungsrelevante Probleme des materiellen HGR. . . . . . . . . . . . 27 III. Veränderungsvorgänge bei den Personenhandelsgesellschaften . . . . . . 28 IV. Vertretungsbeschränkungen durch Selbstkontrahierungsverbote. . . . . . 29 V. Minderjährigenproblematik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 VI. Prokura . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 VII. Firmenrecht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 VIII. Eintritt und Nachfolge in einer OHG/KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 IX. Sonstige Probleme des materiellen HGR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 X. Der Bereich des ´´formellen Rechts´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 XI. Inhalt und Gestaltung der Handelsregisteranmeldung . . . . . . . . . . . . 40 XII. Das Handelsregisterverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 C. Die Aufgabenstellung im Bereich des Handelsregisters B. . . . . . . . . . . . . 44 I. Die Analyse der Fragestellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 II. Eintragungsrelevante Probleme des materiellen HGR im Handelsregister B . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 III. Exkurs: Überblick aktienrechtliche Fragestellungen. . . . . . . . . . . . . 52 IV. Exkurs: Überblick Problemfelder aus den ´´Grundzügen des Umwandlungsrechts´´. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 V. Der Bereich des ´´formellen Rechts´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 VI. Inhalt und Gestaltung der Handelsregisteranmeldung . . . . . . . . . . . . 79 D. Das Handelsregisterverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81 E. Häufige Fehlerquellen bei der Klausurbearbeitung. . . . . . . . . . . . . . . . . 82 I. Falsche Zeiteinteilung (insbesondere: zu spätes Beginnen mit einer Niederschrift der Lösung) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 II. ´´Sachverhaltsquetsche´´ _ scheinbare ´´alte Bekannte´´ können auch sehr trügerisch sein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 III. Ignorieren von offenen und versteckten Hinweisen des Aufgabenstellers 82 IV. Kein Berücksichtigen der Wünsche und Begehren der Beteiligten bzw. zukünftigen Urkundsbeteiligten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 V. Kein Lesen des Bearbeitervermerks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 3 M_ndliche Pr_fung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 A. Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 B. Der Aktenkurzvortrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86 C. Das Gruppenprüfungsgespräch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92 I. Unternehmensnachfolge infolge Erbschaft bei Personenhandelsgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Handels- und Gesellschaftsrecht in der notariel...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sie möchten sich schnell und unkompliziert in das komplexe Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts einfinden? Dann ist dieser Praxisratgeber ideal für Sie! Verständlich, praxisnah und mit handfesten Beispielsfällen und Handlungsempfehlungen erklärt Ihnen der Autor die einzelnen Gesellschaftsformen und deren gesetzliche Vorschriften und Besonderheiten. Übersichtlich und Schritt für Schritt liefert Ihnen das Werk alle wichtigen Fakten, Hintergründe, Praxistipps, Formulare, Arbeitshilfen und Handlungsempfehlungen zu den verschiedenen Gesellschaftsformen, vom einzelkaufmännischen Unternehmen, - über die BGB-Gesellschaft, OHG und KG - bis hin zur Partnergesellschaft, GmbH & Co. KG und AG, - mit speziellem Schwerpunkt auf GmbH und UG. Somit ist endlich Schluss mit umständlicher und mühsamer Recherchearbeit! Hier lesen Sie auf einen Blick alles Wissenswerte zu wesentlichen Rechtsfragen und bedeutsamen Veränderungen wie: - das Geldwäschegesetz (GwG) - die Gesellschafterlistenverordnung (GesLV) - Modifizierungen der Tatbestände zur Geschäftsführerversicherung - die Eintragungsfähigkeitsprüfung (Paragraph 378 Abs. 3 FamFG) - Aktualisierungen zur Eigenurkunde - aktuelle Rechtsprechung und Registerrechtspraxis Praktisch: Zu jedem Thema finden Sie gleich die passenden Arbeitshilfen und Werkzeuge wie Formulare, Tipps, Beispielsfälle mit Lösungen, Mustern und Checklisten. Die über 100 Muster stehen zum Download bereit. Das erleichtert Ihnen und Ihren Mitarbeitern die schnelle und komplette Abwicklung Ihres Mandats enorm.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gese...
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gesellschaftsrecht:Notarskriptum. 6. Auflage Christian Schulte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Handels- und Gesellschaftsrecht in der notariel...
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Handels- und Gesellschaftsrecht in der notariellen Praxis:Muster - Beispiele - Checklisten. 4. Auflage André Elsing

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 23, 2019
Zum Angebot
Notarhandbuch Gesellschafts- und Unternehmensrecht
€ 219.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Mit diesem Notarhandbuch wird ein klar fokussierter Ansatz verfolgt. Dem Leser die bestmögliche Qualität der notariellen Tätigkeit im Bereich des Gesellschafts- und Unternehmensrechts zu vermitteln. Es werden allgemeine Grundlagen zum materiellen Gesellschaftsrecht nur insoweit diskutiert, als sie konkrete Auswirkungen auf die Notariatspraxis haben. Im Gegenzug werden auf die gesellschaftsrechtliche Vertragsgestaltung ausstrahlende Themen wie das Familien-, Insolvenz oder Steuerrecht unter notariellen Aspekten behandelt. Insbesondere die Arbeitsweise des Notars und seine Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten, Justitiaren, Vorständen und Geschäftsführern, Registerrichtern und Rechtspflegern werden eingehend erläutert. Zahlreiche Arbeitshilfen wie Beispiele, Übersichten, Formulierungsmuster und Checklisten bereichern die Darstellung. Inhalt - Der Notar im Gesellschaftsrecht - Erwartungshaltung der Mandanten und der weiteren Beteiligten - Rechtsformwahl - Registerrecht - Beurkundungsrecht - Recht der Personengesellschaften - Recht der Kapitalgesellschaften - Treuhandverhältnisse, Unterbeteiligungen und stille Beteiligungen- Konzernrecht - Unternehmenskauf - Unternehmensumstrukturierungen - Existenz- und Vertretungsnachweise - Unternehmensnachfolge - Familienrecht - Minderjährigenrecht - Insolvenzrecht - Steuerrecht - Kostenrecht Vorteile auf einen Blick - Gesellschafts- und Unternehmensrecht aus der Notarperspektive - Fokussierung auf die notarielle Beratungs- und Gestaltungspraxis - von erfahrenen und namhaften Spezialisten Zur Neuauflage In seiner 2. Auflage wird das Werk auf den Stand Sommer 2016 gebracht. Alle Reformen und Novellen der vergangenen Jahre sowie die jüngste Literatur sind selbstverständlich berücksichtigt. Die Praxisorientierung wird noch weiter ausgebaut. Neu aufgenommen werden zahlreiche spezielle Kapitel, beispielsweise zu den Anforderungen der Aufsichtsbehörden, zu Schiedsverfahren, ´´Asset Protection´´, Nachfolgeplanung und Kostenrecht. Zielgruppe Für alle Notare, die häufig oder auch nur gelegentlich auf dem Gebiet des Gesellschafts- und Unternehmensrechts tätig sind. Auch Rechtsanwälte und Syndikusanwälte nutzen das Handbuch mit Gewinn.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Typische Fehlerquellen bei der GmbH-Beurkundung
€ 49.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich mit den komplexen Fragestellungen des GmbH-Rechts und der damit zusammenhängenden Beurkundungspraxis auskennt, weiß: Hier können sich schnell Fehler einschleichen. Wenn Sie Zwischenverfügungen, Eintragsverzögerungen und notarielle Haftungsrisiken vermeiden möchten, brauchen Sie jetzt ´´Typische Fehlerquellen bei der GmbH-Beurkundung´´. Dieser Titel beschäftigt sich ausschließlich mit den häufigsten Fehlern im GmbH-Notariat und mit der Frage, wie man diese vermeiden kann. Praxistauglich, umfassend, hervorragend aufbereitet: Detailliertes Hintergrundwissen zur Eintragungsprüfung Solides Knowhow über Eintragungspraxis im Handelsregisterverfahren mit Schlagwortverzeichnis der einzelnen Problemfelder umfangreiche allgemeine Hinweise zur Handelsregisterpraxis Beispiele von Fehlern mit Vorschlägen zur Verbesserung/Vermeidung Besser beraten, Verfahren souverän begleiten, Haftungsrisiken vermeiden! Nutzen Sie das Werk für die schnelle und umfassende Information über die Eintragungspraxis im Handelsregisterverfahren - detailliert auf das Gebiet des GmbH-Rechts bezogen. Dieses Buch ist hervorragend geeignet für die Beratung und Verfahrensbegleitung in der Handelsregisterpraxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in de...
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das GmbH-Recht ist in letzter Zeit durch zahlreiche Veränderungen gekennzeichnet. Gesellschafter, Geschäftsführer, Aufsichts- oder Beiräte sowie deren anwaltliche Berater und die notarielle Praxis mussten sich auf veränderte Rahmenbedingungen einstellen, um möglichen Haftungsrisiken oder sogar strafbaren Handlungen vorbeugen zu können. Im Recht der GmbH bestehen weiterhin viele Fragestellungen, die Praxis und Rechtsprechung sinnvollen Lösungen zuführen müssen. Das vorliegende Werk gibt hierzu wertvolle Hilfestellungen. Dabei ist es thematisch klar geordnet: In separaten Kapiteln werden personenbezogen die Regelungen in Bezug auf die Gesellschafter, Geschäftsführer, Aufsichts- oder Beiräte, sowie die Regelungen für GmbH-Gründungen, die Auswirkungen auf die Finanzierung der GmbH, die Transaktions- und Restrukturierungspraxis, das Recht der Gesellschafterdarlehen sowie die GmbH in der registerrechtlichen Praxis dargestellt. Vorteile auf einen Blick - schneller und effizienter Überblick über zahlreiche Praxisfragen - zahlreiche Formulierungsbeispiele Inhalt - § 1 Die Gesellschaftsgründung - § 2 Die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - § 3 Der Geschäftsführer der GmbH - § 4 Die Gesellschafter der GmbH - § 5 Der Aufsichtsrat / Beirat der GmbH - § 6 Die Finanzierung der Gesellschaft - § 7 Die GmbH in der Transaktions- und Restrukturierungspraxis - § 8 Das Recht der Gesellschafterdarlehen - § 9 Die GmbH in der registerrechtlichen Praxis Zur Neuauflage Die Autoren haben ihre Erfahrungen mit dem MoMiG in die Neuauflage eingebracht, ohne sich dabei auf die reformierten Bestimmungen zu beschränken. Vielmehr haben sie das Werk zu einem allgemeinen Praktikerhandbuch mit einem Schwerpunkt auf den durch das MoMiG entstandenen Problemkreis weiterentwickelt. Das neue Kapitel zum Registerrecht berücksichtigt die FGG-Reform. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Gesellschafter, Geschäftsführer und Aufsichts- oder Beiräte bestehender GmbHs.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Die neue Unternehmergesellschaft
€ 36.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieser handliche Leitfaden zur UG bietet dem Benutzer alles, was er für die rasche Problemlösung braucht: eine aktuelle Darstellung der Rechts­lage, mustergültige Formulare sowie Warnungen vor ´´Fallen´´. Zusätzlich in der Neuauflage: - UG, Kündigungsschutz und Sozial­versicherungspflicht - Wegfall der Beschränkungen des § 5 a Abs. 2 GmbHG im Kapitalerhöhungsvorgang - Wettbewerbsrechtliche Konsequenzen fehlerhafter Firmierung - Neue Rechtsprechung zum Musterprotokoll Zum Werk Dieser praktische Leitfaden behandelt zwei neuartige GmbH-Formen, die mit der Reform des GmbHG durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen - MoMiG - eingeführt wurden: 1. Die haftungsbeschränkte ´´Unternehmergesellschaft´´ gemäß dem neuen 5a GmbHG ermöglicht die GmbH-Gründung nun mit einem Stammkapital von lediglich 1 Euro (statt regulär EUR 25.000,-). 2. Die vereinfachte GmbH-Gründung ist durch notarielle Beurkundung eines einfachen Gründungsprotokolls möglich geworden. Diese ist kostengünstiger als die sonst erforderliche notarielle Beurkundung und geht in der Regel zügiger vonstatten. Die neue UG bildet damit eine schon jetzt erfolgreiche Alternative gegenüber ausländischen Gesellschaftsformen, die wie die ´´Limited´´ in Deutschland Fuß fassen konnten. Angesprochen wird vor allem auch die Haftungsproblematik und das Verhältnis der Sonderformen zur ´´regulären´´ GmbH, so etwa die Frage der Erreichung des Mindestkapitals von EUR 25.000,- durch eine mit geringerem Kapital gegründete UG (haftungsbeschränkt). Vorteile auf einen Blick - aktuelle, mit praktischen Hinweisen und Gestaltungsvorschlägen angereicherte Darstellung - für den raschen und problemorientierten Einstieg in die Materie - Formularteil trägt zum Gebrauchswert des Buches bei - Warnung vor ´´Fallen´´ Zielgruppe Für Unternehmensgründer, Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Rechtsabteilungen, Banken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Beirat und Aufsichtsrat in Familienunternehmen
€ 38.00 *
ggf. zzgl. Versand

Familienunternehmen jeder Gesellschaftsform begründen mit zunehmender Häufigkeit einen Beirat und/oder Aufsichtsrat, um ihre komplexen Strukturen und wirtschaftlichen Risiken besser kontrollieren und ihre Entwicklung zielführend steuern zu können. Dieser speziellen Thematik widmet sich das Werk in einer praxisorientierten, mit Schaubildern, Checklisten und Textmustern angereicherten Darstellungsform. Es geht speziell auf die Besonderheiten kleinerer, im Familienbesitz gehaltener Gesellschaften ein und grenzt sich so von den bereits erhältlichen Werken zu den Aufsichts- und Beiräten der großen Publikumsgesellschaften ab. Folgende Themen werden behandelt: - Corporate Governance im Familienunternehmen - Motive und Funktionen von Aufsichtsorganen im Familienunternehmen - Gestaltungsmöglichkeiten - Kompetenzen und Aufgaben der Aufsichtsorgane - Rolle von Aufsichtsorganen im Nachfolgeprozess - Sicherung der Kapital- und Liquiditätsbasis des Unternehmens - Auswahl und Zusammensetzung des Aufsichtsorgans - Funktionsweise und praktische Erfahrungen - Vergütungsfragen und deren steuerliche Behandlung - Haftungsfragen - Anhang: Mustertexte Dr. Andreas Wiedemann und Dr. Rainer Kögel sind Mitglieder einer renommierten, auf die wirtschafts- und unternehmensrechtliche Beratung von Familienunternehmen spezialisierten Kanzlei in Stuttgart. Die Sozietät im Allgemeinen sowie die beiden Autoren im Speziellen habe sich - nicht zuletzt durch einschlägige Veröffentlichungen - einen hervorragenden Ruf in der Fachwelt erarbeitet und stehen somit für höchste Kompetenz. Für einschlägig tätige anwaltliche und notarielle Berater von Familienunternehmen sowie auch für die Inhaber von Familienunternehmen selbst bzw. die Mitglieder von deren Aufsichts- und Beiräten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot