Angebote zu "Kartellrecht" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Kartellrecht
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt Dieses Lehrbuch stellt das deutsche und europäische Kartellrecht umfassend und anschaulich dar. Es behandelt die Wettbewerbsregeln des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) nebst den bedeutsamsten EU-kartellrechtlichen Bezügen die für die Praxis wichtigen Vorschriften der europäischen und deutschen Fusionskontrolle die Vorschriften des GWB nach Inkrafttreten der 8. GWB-Novelle die Rechtsfolgen von Kartellverstößen unter besonderer Berücksichtigung des Kartellzivilrechts die Kartellbehörden und -verfahren. Die Autoren Professor Dr. Michael Kling ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Europarecht sowie Gewerblichen Rechtsschutz an der Philipps-Universität Marburg. Professor Dr. Stefan Thomas ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Wettbewerbs- und Versicherungsrecht an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kartellrecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Dieser verständlich geschriebene Grundriss behandelt das Kartellrecht fallorientiert und klar strukturiert. Er konzentriert sich auf das, was Sie in Prüfung und Examen wissen müssen. Die Vorteile des Buches: â-ª zahlreich grafische Übersichten und Beispiele â-ª übersichtliche Darstellung des europäischen und deutschen Kartellrechts, insbesondere der Zusammenhänge und Parallelen â-ª aktuelle Gerichtsentscheidungen â-ª Musterklausur im Anhang â-ª Sachregister zum schnellen Nachschlagen. Ebenfalls lieferbar: Lettl, Handelsrecht (Juristische Kurz-Lehrbücher) Lettl, Urheberrecht Lettl, Wettbewerbsrecht

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ausschliesslichkeitsbindungen von Absatzmittler...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausschliesslichkeitsbindungen von Absatzmittlern in Handels- und Kartellrecht:Entstehung und Kontrollierbarkeit nach § 18 GWB Gerd-Uwe Baden

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Fälle zum Kartellrecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Kartellrecht schützt vor Beeinträchtigungen des Wettbewerbs. Es gehört zu den Kernmaterien des Wirtschaftsrechts und ist Gegenstand der universitären Ausbildung im Schwerpunktbereich. Die Fallsammlung trägt der stetig wachsenden Bedeutung des Kartellrechts Rechnung. Sie dient dem Einstieg in die Rechtsanwendung und ermöglicht zugleich eine gezielte Vertiefung ausgewählter Rechtsfragen. Das Werk enthält Fälle aus dem europäischen und deutschen Kartellrecht. Sie sind überwiegend der aktuellen gerichtlichen Entscheidungspraxis nachgebildet und in universitären Lehrveranstaltungen erprobt. Den Fällen vorangestellte Übersichten geben einen Einblick in die Regelungsstrukturen des Kartellrechts und sind zugleich eine hilfreiche Orientierung für den Aufbau und die Lösung kartellrechtlicher Fälle. Inhalt - Grundlagen - Rechtsquellen - Kartellverbot - Schutz vor dem Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung - sonstiger Schutz vor missbräuchlichen Verhaltensweisen - Zusammenschlusskontrolle - Sanktionen und Verfahren Vorteile auf einen Blick - ideal für den Schwerpunktbereich - viele Originalfälle aus der Schwerpunktausbildung - zahlreiche Übersichten Zur Neuauflage - Die im Juni 2017 in Kraft getretene 9. GWB-Novelle fand in allen Musterklausuren umfassende Berücksichtigung. Darüber hinaus wurden die Fälle gründlich überarbeitet, wobei insbesondere aktuelle Entwicklungen in der gerichtlichen und behördlichen Kartellrechtspraxis sowie in der Literatur eingeflossen sind. Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Internetvertrieb und Kartellrecht.
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Internetvertrieb entwickelt sich dynamisch und stellt Marktteilnehmer, Rechtsprechung, Behördenpraxis und Wissenschaft vor neue rechtliche Herausforderungen. In Ermangelung konkreter verbindlicher Regelungen für das Internetvertriebskartellrecht und divergierender Rechtsprechung besteht zuweilen eine große Rechtsunsicherheit. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der rechtlichen Einordnung von Internetvertriebsbeschränkungen wie Totalverboten, qualitative / quantitative Vorgaben, Doppelpreissysteme, Plattformverbote, Preisparitäts- und Bestpreisklauseln. Beschränkungen des Internetvertriebs werden insbesondere für den Vertrieb von Luxusprodukten eingesetzt, weswegen u.a. der Stellenwert des Images näher beleuchtet wird. Die Arbeit gibt schließlich einen Ausblick darauf, ob das allgemeine Kartellrecht an die sog. Distributionsrevolution angepasst werden muss, ein Paradigmenwechsel stattfinden sollte oder ein Sonderkartellrecht für den Internetvertrieb eingeführt werden muss.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vertriebsverträge im Kartellrecht
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Ausgangspunkt für das Projekt ist das Werk ´´Vertical Agreements in EU Competition Law´´, das in zweiter Auflage bei Oxford University Press erscheint. Ziel dieses Werkes ist, dem Leser eine vertiefte Darstellung des EU-Rechts zu vertikalen Vereinbarungen samt der Entscheidungspraxis der EU-Institutionen zu bieten. Der Leser kann sich anhand des Werkes über die Vorgaben des EU-Kartellrechts für Vertriebsverträge informieren und erhält zudem erste Hinweise auf die Auslegung durch nationale Gerichte. Für Leser, die nur ein Werk zum Vertriebsrecht suchen, sind Kommentare zum Kartellrecht nicht attraktiv, weil sie ganz überwiegend andere Themen behandeln und das Vertriebsrecht typischerweise nur kurz. Umgekehrt sind Handbücher zum Vertriebsrecht allgemein dann weniger attraktiv, wenn speziell Fragen im Zusammenhang mit dem Kartellrecht auftauchen, die dort nicht ausreichend dargestellt werden können. Das Werk trifft also genau den freien Bereich zwischen beiden Werksarten. Vorteile auf einen Blick - langjährige Praxiserfahrung der Autoren - länderübergreifende Inhalte - kompakte Darstellung des Grenzbereichs zwischen Vertriebs- und Kartellrecht Zielgruppe Für Syndikusanwälte und Rechtsanwälte in den Bereichen Vertragsrecht, Vertriebsrecht und Kartellrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kronzeugeninformationen im kartellrechtlichen S...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zugriff auf Informationen, die Kronzeugen an die Kartellbehörden übermitteln, kann für Schadensersatzkläger zur Substantiierung ihrer Klagen von Bedeutung sein. Das Informationsbedürfnis der Schadensersatzkläger kollidiert jedoch mit dem Interesse, effektive Kronzeugenprogramme im Rahmen der behördlichen Kartellrechtsdurchsetzung aufrecht zu erhalten. Die Arbeit untersucht die Lösungsmodelle für das durch einen derartigen Informationszugriff entstehende Spannungsverhältnis zwischen öffentlicher und privater Kartellrechtsdurchsetzung im deutschen Recht vor und nach Inkrafttreten der 9. GWB-Novelle, im europäischen Recht unter Einbeziehung der Schadensersatzrichtlinie und der Transparenzverordnung sowie für Aspekte des US-amerikanischen Rechts. Dabei wird erörtert, ob die Regelungen der Schadensersatzrichtlinie und der 9. GWB-Novelle in Konflikt zum Primärrecht der Europäischen Union stehen. In Anlehnung an das amerikanische Recht wird erwogen, die Haftungsprivilegierung der Kronzeugen an Kooperationsleistungen im Schadensersatzprozess zu knüpfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kartellrecht in der anwaltlichen Praxis
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieser Band bietet eine leicht verständliche Einführung in das deutsche und das europäische Kartellrecht. Er zeigt die Grundgedanken und Leitlinien dieses Rechtsgebiets auf und verdeutlicht sie anhand zahlreicher Fallbeispiele. Das Werk unterstützt den Unternehmensjuristen und den nicht auf Kartellrecht spezialisierten Rechtsanwalt bei der Lösung kartellrechtlicher Fragestellungen. Inhalt- Wettbewerbsbeschränkende Abreden und Vertragsklauseln - Wettbewerbsbeschränkende Maßnahmen durch Marktbeherrscher - Fusionen und sonstige Zusammenschlüsse - Behördliches Verfahren und Rechte der Betroffenen - Privatrechtliche Ansprüche und ihre Durchsetzung Vorteile auf einen Blick - mit der 8. GWB-Novelle - mit den Änderungen durch das AIFM-Umsetzungsgesetz - auch für Unternehmensjuristen Zur Neuauflage Die Neuauflage behandelt u.a. bereits alle Änderungen durch die 8. GWB-Novelle, die Änderungen durch das AIFM-Umsetzungsgesetz sowie durch das Gesetz zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes. Zielgruppe Für Rechtsanwälte und Unternehmensjuristen im Bereich Kartellrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Grundriss des Wettbewerbs- und Kartellrechts
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage: Das Kurzlehrbuch dient Studierenden sowohl zur Einarbeitung in das Wettbewerbs- und Kartellrecht als auch zur effektiven Wiederholung des Prüfungsstoffs vor dem ersten juristischen Staatsexamen. Die Grundzüge des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb sowie des Marken-, Wettbewerbs-, Kartell- und Telekommunikationsrechts werden in verständlicher Weise erläutert und anhand zahlreicher Beispielsfälle verdeutlicht und vertieft. Dabei werden auch immer wieder Bezüge zum europäischen Recht hergestellt, um dessen wachsenden Einfluss Rechnung zu tragen. Grundlage der Ausführungen ist der jeweilige Stand der höchstrichterlichen Rechtsprechung. Literaturhinweise erfolgen nur, soweit sie für das Verständnis erforderlich sind. Auf diese Weise werden Übersichtlichkeit und Praxisnähe dieses Werks gewährleistet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot