Angebote zu "Kapitalmarktrecht" (50 Treffer)

Kapitalmarktrecht
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die einzige Textsammlung zum Kapitalmarktrecht . Kapitalanlagegesetzbuch BörsenG WertpapierhandelsG WertpapierprospektG DepotG Wertpapiererwerbs- und ÜbernahmeG Kapitalanleger-MusterverfahrensG VermögensanlagenG Die Textsammlung enthält das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) und die hierzu erlassenen Verordnungen. Enthalten sind ferner die übrigen bisher im Band 5021, BankR abgedruckten kapitalmarktrechtlichen Gesetze und Verordnungen und zusätzlich die EU-MarktmissbrauchsVO. Zur 5. Auflage (Rechtsstand: 1. Januar 2018): Die 5. Auflage enthält umfangreiche Änderungen der enthaltenen Vorschriften und die neu erlassene Wertpapierdienstleistungs-Verhaltens- und -OrganisationsVO.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Kapitalmarktrecht
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Dieser verständlich geschriebene Grundriss bietet einen umfassenden Einblick in das Kapitalmarktrecht, bereitet die vielgestaltige Materie übersichtlich auf und stellt die Bezüge zum Bürgerlichen Recht, Bank- und Gesellschaftsrecht eingängig dar. Das Werk eignet sich sowohl als Einführungsliteratur als auch zur Wiederholung des Prüfungsstoffes. Die Vorteile des Buches: â-ª gut verständlicher Einstieg in die komplexe und umfangreiche Materie des Kapitalmarktrechts â-ª Konzentration auf den ausbildungs- und prüfungsrelevanten Stoff â-ª viele anschauliche Fälle und Beispiele, insbesondere aus der aktuellen Rechtsprechung, sowie Übersichten â-ª Hinweise zur vertiefenden Lektüre jeweils am Ende eines Abschnitts.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Kapitalmarktrecht
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Kapitalmarktrecht hat die Aufgabe, die Funktionsfähigkeit des Kapitalmarktes sowie die Anleger zu schützen. Durch die Entwicklung immer neuer Anlage- und Investitionsprodukte sowie dem Aufkommen neuer Player ist das Kapitalmarktrecht einer ständigen Weiterentwicklung unterworfen. Das Buch zeigt die juristischen Dimensionen des Kapitalmarktrechts auf und erörtert die kapitalmarktrelevanten Gesetze. Vorliegendes Buch bietet einen konzisen Überblick über das Themengebiet und eignet sich somit besonders für Studierende, Praktiker und Juristen, die sich rasch über die komplexe Materie informieren möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Bank- und Kapitalmarktrecht
€ 229.00 *
ggf. zzgl. Versand

Neben ihrer klassischen Rolle als Kreditinstitute sind Banken heute einer der wichtigsten Vermittler und Akteure am Kapitalmarkt: Ohne Banken kein Kapitalmarkt! Das Werk bietet in drei Hauptteilen eine umfassende Darstellung des gesamten Bankrechts und (bankbezogenen) Kapitalmarktrechts: 1. Grundlagen und Rechtsrahmen, z.B. Wertpapier- und Bankaufsicht, Börsen 2. Bankrecht (Retail und Commercial Banking), z.B. Kontoführung, Giro- und Spargeschäft, Kreditgeschäft mit Verbrauchern und Unternehmen 3. Kapitalmarktrecht (Investment Banking), z.B. Emissions-, Effekten- und Depotgeschäft, Beratungsgeschäft M&A, Finanzderivate Begründet und zum renommierten Markenprodukt entwickelt von Prof. Dr. Siegfried Kümpel, seinerzeit Syndikus einer global tätigen, führenden deutschen Universalbank, wird das Buch ab der 4. Auflage von deren derzeitigen deutschen Chefjuristen, Arne Wittig, herausgegeben. Besser kann man die Nachfolge im Hinblick auf größtmögliche Kontinuität der Produktqualität nicht regeln. Seit der Vorauflage hat sich im Bank- und Kapitalmarktrecht unendlich viel getan. Das Werk berücksichtigt neben der Umsetzung zahlreicher neuer EU-Richtlinien auch die umfangreichen nationalen Gesetzesänderungen, die sich quer durch alle behandelten Themenbereiche ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Aktien- und Kapitalmarktrecht
€ 34.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Gesellschaftsrecht der börsennotierten Aktiengesellschaft ist heute mit dem Kapitalmarktrecht untrennbar verflochten. Die rechtliche Umgebung, in der diese Gesellschaften agieren, lässt sich schon längst nicht mehr allein mit dem Studium des Gesellschaftsrechts erschließen. Die Neuauflage des Lehrbuchs von Katja Langenbucher füllt diese Lücke und stellt beide Rechtsgebiete aufeinander bezogen dar. Das Werk eignet sich für Studierende der universitären Schwerpunktbereiche ebenso wie für Praktiker. Inhalt - Gründung einer AG und Aktienerwerb - Organisationsverfassung der AG - Rechte und Pflichten des Aktionärs - Finanzverfassung der AG - Aktienemission und Börsenprospekt - Marktverhalten (u.a. Insiderhandel, Publizität) - Übernahmerecht - Squeeze out - Delisting - Anlegerschutz Vorteile auf einen Blick - Aktien- und Kapitalmarktrecht in einem Band - viele Beispiele und Hinweise zur Fallbearbeitung - fundierte Behandlung aller relevanten Probleme Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt die umfassenden Entwicklungen in Rechtsprechung, Literatur und Gesetzgebung. Insbesondere der zunehmende Einfluss europäischer Normen wird im Rahmen der Neuauflage kritisch beleuchtet. Zielgruppe Für Studierende, Referendare und Anwälte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Einführung in das Kapitalmarktrecht
€ 29.80 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Band behandelt knapp und präzise die wichtigsten Gebiete des Kapitalmarktrechts und stellt für einen Kapitalmarktrechtler wichtige Transaktionen und Tätigkeitsbereiche (wie Börsengang, Kapitalerhöhungen, Anleiheemissionen, Derivate, Delisting etc.) vor. Dabei wird der Schwerpunkt auf das praktisch bedeutsame Emissionsrecht gelegt. Beleuchtet werden darüber hinaus das Übernahmerecht und der Rückzug von der Börse (´´Delisting´´). Es wird zudem auf die aktienrechtlichen Bezüge von Wertpapieremissionen eingegangen, so dass die enge Verklammerung von Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht deutlich wird. Besonderen Wert legen die Autoren dabei auf eine verständliche studienorientierte Darstellung, die aber einen deutlichen Praxisbezug aufweist. Vorteile auf einen Blick - Grundlagen des Kapitalmarktrechts und die wichtigsten Transaktionen und Tätigkeitsbereiche auf den Punkt gebracht - verständlich und klar strukturierte Darstellung für Studium und Praxis Zur Neuauflage - Für die 3. Auflage wurde das Werk überarbeitet und auf den neuesten Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung gebracht. Die Einarbeitung der gesetzlichen Neuerungen, wie z.B. das neue Prospektrecht, machen das Werk zum optimalen Begleiter für Studium und Praxis. Zu den Autoren Barbara Grunewald ist Professorin in Köln, Michael Schlitt ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main und Honorarprofessor in Köln. Die Autorenkombination gewährleistet die wissenschaftliche und praxisbezogene Ausrichtung des Werkes. Zielgruppe Für Studierende und Referendare, aber auch Mitarbeiter in Rechtsabteilungen, Corporate Finance, Abteilungen von Unternehmen und Investmentbanken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Bank- und Kapitalmarktrecht
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk In Frage und Antwort werden das Bankrecht und das Kapitalmarktrecht behandelt. Enthalten sind rund 800 Fragen und kleinere Fälle, die kurz und prägnant beantwortet werden. Der Schwerpunkt liegt bei den klassischen Bankgeschäften. Dabei konzentriert sich der Band auf die Darstellung der Grundzüge dieser Rechtsgebiete in ihrer jeweiligen Komplexität und knüpft vor allem an die Rechtsprechung an. Inhalt - Bankvertrag - AGB der Banken - Konto - Zahlungsverkehr einschließlich Lastschriftverfahren - Kredit- und Geldkarten - Darlehen und Kreditsicherung - Effektengeschäft - Finanztermingeschäfte - Emissions- und Konsortialgeschäfte Vorteile auf einen Blick - rund 800 Fragen und Fälle - prägnante Antworten - Konzentration auf das ausbildungsrelevante Grundwissen Zur Neuauflage Die 4. Auflage berücksichtigt alle wichtigen gesetzgeberischen Änderungen, insbesondere das neue ZahlungskontenG und die Neugestaltung des Rechts der Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträge. Zielgruppe FürStudierende, Referendare und Richter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Fälle zum Kapitalgesellschafts- und Kapitalmark...
€ 24.00 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Beim Kapitalgesellschafts- und Kapitalmarktrecht handelt es sich um einen äußerst praxisrelevanten Teilbereich des Wirtschaftsrechts, der sich im Rahmen der universitären Ausbildung einer stetig steigenden Beliebtheit erfreut. Das Buch beinhaltet zwölf Fälle aus dem Aktien-, GmbH- und Kapitalmarktrecht, die sich auf einem Niveau bewegen, das im Bereich der universitären Schwerpunktbereichsprüfung als Teil der Ersten Juristischen Prüfung verlangt wird. Sie bauen vielfach auf höchstrichterlichen Entscheidungen auf und enthalten eine Mischung aus klassischen, in Rechtsprechung und Schrifttum diskutierten Problemen sowie weiterführenden Fragestellungen. Kapitalgesellschafts- und kapitalmarktrechtliche Probleme werden dabei an vielen Stellen miteinander verwoben. Den Lösungen vorangestellt ist jeweils eine Skizze, die es ermöglicht, die Struktur des Falles auf einen Blick zu erfassen. Im Rahmen der ausformulierten Lösungen finden sich sodann viele weiterführende Hinweise und Prüfungsschemata, wie man sie für das Kapitalgesellschafts- und Kapitalmarktrecht bisher vergeblich suchte. Das Werk ist die ideale Ergänzung zum Lehrbuch Aktien- und Kapitalmarktrecht von Katja Langenbucher. Vorteile auf einen Blick - Fälle aus dem Aktien-, GmbH- und Kapitalmarktrecht auf neuestem Stand - hohe Praxis- und Examensrelevanz - Prüfungsschemata und didaktische Hinweise - Zu den Autoren - Professor Dr. Lars Leuschner ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht an der Universität Osnabrück. Professor Dr. Dirk A. Verse, M.Jur. (Oxford), Lehrstuhlinhaber für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Rechtsvergleichung, unterrichtet an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Gewinnabschöpfung als kapitalmarktrechtliche Sa...
€ 88.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Regulierung für den Kapitalmarkt? Melanie Binninger beschäftigt sich mit der Frage, ob eine Gewinnabschöpfung eine sinnvolle Ergänzung des kapitalmarktrechtlichen Sanktionensystems darstellt. Andere Rechtsgebiete wie das Wettbewerbs- und Kartellrecht, das Strafrecht, das allgemeine Zivilrecht sowie das US-amerikanische Kapitalmarktrecht enthalten bereits dahingehende Regelungen. Erfahrungen mit diesen Normen sollen Aufschluss darüber geben, ob und wie eine Gewinnabschöpfung im Kapitalmarktrecht sinnvoll konzipiert werden kann. Insbesondere bei Insiderhandel und Verstößen gegen die Meldepflichten bei Directors´ Dealings ( 14, 15a WpHG) könnten so rechtswidrig erzielte Gewinne abgeschöpft werden. Untersucht wird, wer den Gewinn geltend machen kann, an wen der Gewinn auszukehren ist und wie der Gewinn berechnet werden kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Grundriss des Bank- und Kapitalmarktrechts
€ 22.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch richtet sich in erster Linie an Studierende der Rechtswissenschaft und der Wirtschaftswissenschaften, die einen Einstieg in das Bank- und Kapitalmarktrecht suchen, etwa im Rahmen eines juristischen Schwerpunktbereichs, des wirtschaftswissenschaftlichen Hauptstudiums oder eines Master-Studiengangs. Es eignet sich aber auch für Praktiker, die sich einen Überblick über das Rechtsgebiet verschaffen wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot