Angebote zu "Haftung" (164 Treffer)

Handelsrecht
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der Band behandelt in Form von Fragen und Antworten sowie anhand von kleinen Fällen das examensrelevante Wissen des Handelsrechts. Dazu werden zunächst die Grundlagen des Handelsrechts, dann der Handelsstand (Kaufleute, Handelsregister, Firma, Haftung des Erwerbers eines kaufmännischen Unternehmens, handelsrechtliche Stellvertretung sowie Handelsvertreter), das Bilanzrecht und die einzelnen Handelsgeschäfte behandelt. Vorteile auf einen Blick - Handels- und Bilanzrecht in einem Band - über 500 Fragen mit Antworten - für Pflicht- und Schwerpunktfach Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die gravierenden Änderungen im Bilanzrecht, insbesondere durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, sowie die Einführung des elektronischen Handelsregisters. Die Änderungen durch das geplante Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) sind eingearbeitet. Das zuletzt von Prof. Dr. Holger Fleischer betreute Werk ist mit der 9. Auflage von Prof. Dr. Frauke Wedemann übernommen worden. Es wurde umfassend überarbeitet. Zur Autorin Prof. Dr. Frauke Wedemann ist Inhaberin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches sowie Internationales Handels- und Gesellschaftsrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Direktorin des Instituts für Unternehmens- und Kapitalmarktrecht. Zielgruppe Für Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Haftungsrisiken für Vorstand und Aufsichtsrat
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Haftung der Organmitglieder deutscher Aktiengesellschaften und Compliance-Fragen stehen gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten im Fokus des öffentlichen Interesses. Vorstände und Aufsichtsräte werden vermehrt von den Gesellschaften, den Aktionären, vom Staat oder von außenstehenden Dritten in Anspruch genommen. Rechtsanwälte, Unternehmens- und Versicherungsjuristen, die mit derartigen Fragen konfrontiert werden benötigen daher eine praxisorientierte und fundierte Darstellung dieser Materie. Dieser Ratgeber gibt einen konzentrierten Überblick über die praxisrelevanten Haftungsrisiken für die Organmitglieder. Er stellt wesentliche Haftungsfallen dar und gibt praktische Ratschläge zur Haftungsvermeidung bzw. -minimierung. Hierbei wird insbesondere auch auf die Absicherung durch D&O-Versicherungen eingegangen. - aktuelle Reformen (ARUG, VorstAG, BilMoG) behandelt - mit Haftungsvermeidungsstrategien - hohe Vergütungserwartung (hohe Streitwerte) für Anwälte Der Ratgeber gibt den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung wieder, unter Einbeziehung der Gesetze zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorstAG), zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie (ARUG) und zur Modernisierung des Bilanzrechts (BilMoG). - Haftungsrisiken für Vorstände (Innenhaftung, Außenhaftung, strafrechtliche Verantwortlichkeit) - Haftungsrisiken für Aufsichtsräte (Innenhaftung, Außenhaftung) - Haftungsvermeidungsstrategien für Vorstände und Aufsichtsräte Der Autor, Dr. Ralf Ek, LL.M. ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Advokat (Schweden) in Frankfurt am Main. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Mergers & Acquisitions (M&A) sowie Aktien- und Konzernrecht. Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht, Unternehmens- und Versicherungsjuristen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master...
€ 10.40 *
ggf. zzgl. Versand

Abgestimmt auf die aktuellen Lehrpläne begleiten Sie die drei Bände der ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ zuverlässig durch alle Semester. Band 1 gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen unseres Rechtssystems und enthält die Gesetze und Verordnungen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht. Im täglichen Einsatz profitieren Sie dabei von der bewährten, übersichtlichen Darstellung der NWB-Textausgaben. Mit Griffleiste, Inhaltsübersichten für die einzelnen Rechtsbereiche sowie einem ausführlichen Stichwortverzeichnis erleichtern sie Ihnen das schnelle Auffinden aller benötigten Vorschriften. Zusätzlich können Sie die Inhalte des Buches kostenlos in der ´´NWB Gesetze´´-App abrufen. Ob während der Vorlesung, bei Hausarbeiten oder unterwegs - die ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ unterstützen Sie durch den genauen inhaltlichen Zuschnitt und das gute Handling! Stand dieser Ausgabe: 1. Juli 2018. Inhaltsverzeichnis: A. Grundlagen. I. Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Auszug). II. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Auszug). III. Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug). IV. Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I). V. Verordnung (EG) Nr. 864/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II). VI. Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche (Auszug). B. Handels- und Gesellschaftsrecht. VII. Handelsgesetzbuch (ohne Seehandel) VIII. Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf IX. Aktiengesetz. X. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. XI. Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe. XII. Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIII. Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIV. Verordnung (EWG) Nr. 2137/85 des Rates der Europäischen Gemeinschaften betr. die Schaffung einer Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung. XV. Gesetz zur Ausführung der EWG-Verordnung über die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung. XVI. Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen und Konzernen. XVII. Umwandlungsgesetz. XVIII. Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte. XIX. Gesetz über den Versicherungsvertrag. C. Arbeitsrecht. XX. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. XXI. Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug) XXII. Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall. XXIII. Kündigungsschutzgesetz. XXIV. Gesetz zum Schutz von Müttern bei der Arbeit, in der Ausbildung und im Studium (Auszug). XXV. Sozialgesetzbücher (Auszüge). 1. Viertes Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung - 2. Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) - Gesetzliche Unfallversicherung - 3. Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen - XXVI. Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Auszug). Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Haftungsrecht für Pflegeberufe
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Problemstellungen der zivil- und strafrechtlichen Haftung sind für Pflegepersonen in der stationären und ambulanten Pflege von immenser Bedeutung. Aus dem Spannungsverhältnis von Selbstbestimmung, Eigenverantwortlichkeit und Fürsorgenotwendigkeit ergeben sich vor dem Hintergrund immer knapper werdender wirtschaftlicher Ressourcen neue Rahmenbedingungen für die Pflege, die in den Bereichen Krankenhaus, Pflegeheim und ambulanter Pflegebereich nach haftungsrechtlichen Schwerpunkten behandelt werden. Dieser Leitfaden thematisiert sämtliche Aspekte rund um das Haftungsrecht, u. a.: Überblick über das Haftungssystem, Straf- und zivilrechtliche Haftung, Haftung der Pflegenden als Arbeitnehmer, Arbeitsvertragliche Haftung des Arbeitgebers, Haftung und Arbeitsschutz, Haftung für den Einsatz medizinisch-technischer Geräte, Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Die Partnerschaftsgesellschaft
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Überblick über die PartG mit Mustervorlagen für Gründung und Beschlussfassung Die PartG (Partnerschaftsgesellschaft) ist eine Rechtsform für Angehörige freier Berufe und bietet die Beschränkung der Haftung auf diejenigen Gesellschafter, die die Haftung verursacht haben. Durch die PartG mbB (Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung) können auch die handelnden Partner ihre persönliche Haftung beschränken, indem ein entsprechender Versicherungsschutz besteht. Alternativ zur PartG kann eine Partnerschaft auch als GbR oder, soweit die Berufsordnungen dies zulassen, auch als GmbH oder AG geführt werden. Das Buch gibt einen Überblick über die PartG und einen Vergleich der Vor- und Nachteile anderer Rechtsformen für die Partnerschaft. Inhalte: Gründung, kein Handelsgewerbe, Gesellschafter nur natürliche Personen, Eintragung im Partnerschaftsregister, Rechtsfähigkeit, beschränkte auftragsbezogene Haftung, persönliche gesamtschuldnerische Haftung für nicht auftragsbezogene Verbindlichkeiten der Gesellschaft, Haftung des Gesellschaftsvermögens, Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbB), Steuerrecht, Geschäftsführervergütung als Gewinnvorwegvergütung, Vor- und Nachteile anderer Rechtsformen für Partnerschaften gegenüber der PartG, Beschlüsse der Partnerversammlung, Insolvenz einer PartG, Tod eines Partners, Auflösung, Liquidation.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Praxisratgeber Gemeinnützige GmbH
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Haftung, Finanzen, Steuern Die erfahrenen Verbandsjuristen und selbstständigen Rechtsanwälte bieten praktische Hilfe - auch zu schwierigen Alltagsfragen der gemeinnützigen GmbH: Wahl der Rechtsform gGmbH Abgrenzung zwischen Verein und gGmbH Ausgliederung einer gGmbH aus einem Verein Muster eines Gesellschaftsvertrages Haftung der gGmbH Gemeinnützigkeit und Umsatzsteuer Spenden und Sponsoring Rechnungswesen und Buchführung Mit Auszügen aus Gesetzen und den wichtigsten Erlassen der Finanzverwaltung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Auswahl und Honorierung des Abschlussprüfers
€ 89.00 *
ggf. zzgl. Versand

Durch richtige Auswahl und faires Honorar Fehler und Haftungen vermeiden Worauf ist bei der Auswahl des Abschlussprüfers besonders zu achten? Wie sind angemessene Prüfungshonorare zu bestimmen? Wie können Aufsichtsräte Fehler und haftungsrechtliche Konsequenzen vermeiden? Antworten zur richtigen Auswahl und Honorierung des Abschlussprüfers durch Mitglieder von Aufsichtsräten gibt Ihnen dieses Buch. Es beinhaltet: Verantwortung des Aufsichtsrats für die Auswahl und Honorierung des Abschlussprüfers Besonderheiten bei der Auswahl des Abschlussprüfers durch öffentliche Auftraggeber Einfluss der Höhe des Prüfungshonorars auf die Qualität der Abschlussprüfung Erklärungsansätze für unangemessen niedriger Prüfungshonoraren am Abschlussprüfungsmarkt und Empfehlungen für Gegenmaßnahmen Häufige Fehler in der Praxis Handlungsempfehlungen für den Aufsichtsrat Diskussion der Implementierung einer Honorarordnung Vermeiden Sie Fehler bei der Auswahl des Prüfers und Haftungen bei Mängel in der Abschlussprüfung!

Anbieter: buecher.de
Stand: Nov 19, 2018
Zum Angebot
Einführung in das GmbH-Recht
€ 37.94 *
ggf. zzgl. Versand

Rechte und Pflichten kennen und so Haftungsrisiken effektiv vermeiden. GmbH-Geschäftsführer sind mit umfangreichen Pflichten konfrontiert, die im GmbH-Recht verankert sind. Verletzungen und Verstöße können auch die persönliche Haftung nach sich ziehen. Um in der Fülle der täglichen Entscheidungen haftungsgefährdendes Handeln rechtzeitig zu vermeiden, muss ein GmbH-Geschäftsführer das GmbH-Recht kennen. Dieses Buch gewährt einen systematischen und zugleich praxisorientierten Überblick über das GmbH-Recht. Insbesondere werden die für GmbH-Geschäftsführer zentralen Bestimmungen und die Gefahren von Haftungen hervorgehoben.Die 2. Auflage berücksichtigt bereits die die Änderungen durch das AbgÄndG 2014, das mit 1. März 2014 in Kraft getreten ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Fälle zum Gesellschaftsrecht
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die vorliegende Fallsammlung behandelt eines der wichtigsten Pflicht- und Schwerpunktfächer. Die für Studium und Examen relevante Materie wird anhand von Fällen dargestellt, die im Gutachtenstil ausführlich gelöst werden. Behandelt werden sowohl Personen- als auch Kapitalgesellschaften einschließlich der Mischformen (GmbH & Co. KG) und so klausurträchtige Probleme wie Haftung in der Personengesellschaft, verdeckte Gewinnausschüttung bei Kapitalgesellschaften, Haftung wegen existenzvernichtenden Eingriffs (GmbH), Sacheinlage (AG) oder Anfechtung von Hauptversammlungsbeschlüssen (AG). Besonderer Wert wird dabei auf die zahlreichen Verknüpfungen der allgemeinen zivilrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen gelegt. Didaktisch folgt das Werk dem bewährten Konzept der Reihe der Fall-Lösungen. Vorangestellte Gliederungen und weiterführende Hinweise erleichtern die Strukturierung der Fälle und die Falllösung. Das Übungsbuch richtet sich sowohl an Pflichtfach- wiean Schwerpunktbereichsstudierende und kombiniert kürzere und längere Übungsfälle. Darüber hinaus ist dieses Werk die ideale Ergänzung zu den Gesellschaftsrechtslehrbüchern von Eisenhardt und Windbichler. Vorteile auf einen Blick - prägnante und wissenschaftlich fundierte Darstellung examensrelevanter Bereiche - Darstellung komplexer Sachverhalte anhand von Skizzen - Fälle verschiedenen Schwierigkeitsgrades, daher für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum. Zielgruppe Für Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und Rechtsreferendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Urheberrecht und Internet
€ 159.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Internet bietet neue Möglichkeiten, Produkte und Werke weltweit in bislang nicht bekanntem Ausmaß zu verbreiten und zu verwerten, und stellt enorme Herausforderungen an das Urheberrecht, was sich in einer Vielzahl von - insbesondere auch höchstrichterlichen - Gerichtsentscheidungen zu diesem Thema und immer neuer Gesetzgebung ausdrückt. Die Autoren haben die schon in der Vorauflage aufgegriffenen Themen in diesem Bereich vielfach überarbeitet bzw. aktualisiert. Neue Themen sind hinzugekommen: Der urheberrechtliche Schutz, insbesondere das zum Bereich der Leistungsschutzrechte gehörende Datenbankrecht steht mit ´´Industrie 4.0´´ vor einer neuen Herausforderung. Durch das ´´Internet der Dinge´´ und additive Fertigungsverfahren (3D-Druck) erhalten Daten und Informationen in der Wertschöpfungskette immer größere Bedeutung; es ergibt sich daraus die Frage, wem die Daten gehören und ob es passende Schutzrechte gibt. Wann dürfen Werke als Vorlage dienen, inwieweit hat der Hersteller nach Urheberrechten zu forschen, bevor er eine Vorlage nutzt? Im Bereich der Haftung gibt es eine Vielzahl von Entscheidungen durch den EuGH und den BGH etwa zur Haftung für Links und Frames, zur Haftung für WLANs, zur Nutzung von Internetanschlüssen durch Kinder oder andere Familienangehörige, zur Haftung des Access Providers etc. Dieses grundlegende Werk bietet eine systematische und aktuelle Gesamtdarstellung, die auch die jüngsten gesetzlichen Änderungen im Urheberrecht, einschließlich des neuen Verwertungsgesellschaftengesetzes (VGG), berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot