Angebote zu "Franco" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Risk Management in Volatile Financial Markets
194,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.1996, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Risk Management in Volatile Financial Markets, Auflage: 1996, Redaktion: Bruni, Franco // Fair, D. E. // O'Brien, Richard, Verlag: Springer US // Springer US, New York, N.Y., Sprache: Englisch, Schlagworte: Außenhandel // Außenwirtschaft // Handel // Finanzierung // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Internationale Wirtschaft // Finanzen, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 390, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 749 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Gloria, 1 Audio-CD
16,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Julia Lezhneva und Franco Fagioli - zwei der Topstars des Barock widmen sich Vivaldis meisterhaftem GloriaDas Album Gloria, das am 23.03.2018 bei DECCA erscheint, zeigt eine berührende und gleichzeitig lebensbejahende Interpretation des sakralen Meisterwerkes von Antonio Vivaldi. Julia Lezhneva knüpft mit dieser Aufnahme an die Erfolge ihrer bisherigen Alben mit sakraler Musik, "Alleluia", und "Handel" an, die ebenfalls auf DECCA veröffentlicht wurden. Und auch Franco Fagioli zeigte mit seinem von der Kritik mit Lobeshymnen bedachten Album "Handel Arias" (Deutsche Grammophon), dass er über eine schier unbegrenzte Palette an vokalen Farben und Nuancen verfügt. Unterstützt von dem ausgewiesenen Barockspezialisten Diego Fasolis - der u.a. für Cecilia Bartolis Wiederentdeckung der Musik von Agostino Steffani verantwortlich zeichnete - beweisen drei Stars der Barockmusik die ungebrochene Vitalität einer der schönsten Kirchenkompositionen aus der Feder Antonio Vivaldis.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon George Frideric Handel Klas...
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Franco Fagioli 's zweite Veröffentlichung auf Deutsche Grammophon. Die Händel Oper "Serse" mit der berühmten Eröffnungsarie des Serse "Ombra mai fu".Wenn der argentinische Countertenor Franco Fagioli Händel singt, öffnen sich barocke Klangwelten mit authentischer Strahlkraft. Die Neuaufnahme der Händel-Oper Serse mit Franco Fagioli in der Hauptrolle des exzentrischen Perserkönigs, ist eine grandiose musikalische Reise, die Raum und Zeit vergessen lässt.Der Countertenor Franco Fagioli verleiht Händels barockem Spektakel über den persischen Monarchen eine neue Bedeutung und bringt, in Begleitung des italienischen Barockensembles Il Pomo d'Oro und namhafter Solisten, viele neue Facetten ans Licht dieser berühmten Partitur.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Deutsche Grammophon George Frideric Handel Klas...
10,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 12. Januar 2018 erscheint das neueste Album von Franco Fagioli - Handel Arias - auf Deutsche Grammophon. Auf historischen Instrumenten begleitet vom Ensemble Il pomo d'oro, singt der Countertenor eine von ihm selbst zusammengestellte Auswahl zwölf seiner Lieblingsarien aus der vielfältigen Welt der Händel-Opern, darunter Serse, Rinaldo und Ariodante. Franco Fagioli beweist einmal mehr, dass er zu den größten und virtuosesten Stimmen am Countertenor-Himmel gehört. Im Januar und März 2018 sind Fagioli und Il Pomo d'Oro mit dem Repertoire auf einer Tournee in Frankreich, Deutschland, Belgien und Spanien."Fagioli singt mit Meisterschaft in Technik und Ausdruck."BR KLASSIK

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Impact of Nazism on Twentieth-Century Music
92,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The impact of Nazism on twentieth-century music was immense as evidenced by this volume featuring seventeen essays by a group of internationally recognised scholars. The range of enquiry is extraordinarily wide, covering the issue of “Inner Emigration” during the Third Reich and remigration in the Netherlands after the Second World War, as well as the work of exiled composers such as Korngold, Weill, Weigl, Ullmann, Eisler, Achron, Goldschmidt and Gál. In addition, there are penetrating discussions of the employment of Handel’s music in the Jewish Cultural League, Nazi musical censorship in occupied Poland and the fate of émigré musicians and musicologists in wartime Britain. Three chapters detail the musical relationship between Franco’s Spain and the Third Reich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
The Impact of Nazism on Twentieth-Century Music
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The impact of Nazism on twentieth-century music was immense as evidenced by this volume featuring seventeen essays by a group of internationally recognised scholars. The range of enquiry is extraordinarily wide, covering the issue of “Inner Emigration” during the Third Reich and remigration in the Netherlands after the Second World War, as well as the work of exiled composers such as Korngold, Weill, Weigl, Ullmann, Eisler, Achron, Goldschmidt and Gál. In addition, there are penetrating discussions of the employment of Handel’s music in the Jewish Cultural League, Nazi musical censorship in occupied Poland and the fate of émigré musicians and musicologists in wartime Britain. Three chapters detail the musical relationship between Franco’s Spain and the Third Reich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Vivaldi: Gloria
17,09 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Julia Lezhneva und Franco Fagioli - zwei der Topstars des Barock widmen sich Vivaldis meisterhaftem Gloria Das Album Gloria, das am 23.03.2018 bei DECCA erscheint, zeigt eine berührende und gleichzeitig lebensbejahende Interpretation des sakralen Meisterwerkes von Antonio Vivaldi. Julia Lezhneva knüpft mit dieser Aufnahme an die Erfolge ihrer bisherigen Alben mit sakraler Musik, 'Alleluia', und 'Handel' an, die ebenfalls auf DECCA veröffentlicht wurden. Und auch Franco Fagioli zeigte mit seinem von der Kritik mit Lobeshymnen bedachten Album 'Handel Arias' (Deutsche Grammophon), dass er über eine schier unbegrenzte Palette an vokalen Farben und Nuancen verfügt. Unterstützt von dem ausgewiesenen Barockspezialisten Diego Fasolis - der u.a. für Cecilia Bartolis Wiederentdeckung der Musik von Agostino Steffani verantwortlich zeichnete - beweisen drei Stars der Barockmusik die ungebrochene Vitalität einer der schönsten Kirchenkompositionen aus der Feder Antonio Vivaldis.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Handel: Arias
17,09 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Am 12. Januar 2018 erscheint das neueste Album von Franco Fagioli - Handel Arias - auf Deutsche Grammophon. Auf historischen Instrumenten begleitet vom Ensemble Il pomo d'oro, singt der Countertenor eine von ihm selbst zusammengestellte Auswahl zwölf seiner Lieblingsarien aus der vielfältigen Welt der Händel-Opern, darunter Serse, Rinaldo und Ariodante. Franco Fagioli beweist einmal mehr, dass er zu den größten und virtuosesten Stimmen am Countertenor-Himmel gehört. Im Januar und März 2018 sind Fagioli und Il Pomo d'Oro mit dem Repertoire auf einer Tournee in Frankreich, Deutschland, Belgien und Spanien. 'Fagioli singt mit Meisterschaft in Technik und Ausdruck.' BR KLASSIK

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Vivaldi: Gloria
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Julia Lezhneva und Franco Fagioli - zwei der Topstars des Barock widmen sich Vivaldis meisterhaftem Gloria Das Album Gloria, das am 23.03.2018 bei DECCA erscheint, zeigt eine berührende und gleichzeitig lebensbejahende Interpretation des sakralen Meisterwerkes von Antonio Vivaldi. Julia Lezhneva knüpft mit dieser Aufnahme an die Erfolge ihrer bisherigen Alben mit sakraler Musik, 'Alleluia', und 'Handel' an, die ebenfalls auf DECCA veröffentlicht wurden. Und auch Franco Fagioli zeigte mit seinem von der Kritik mit Lobeshymnen bedachten Album 'Handel Arias' (Deutsche Grammophon), dass er über eine schier unbegrenzte Palette an vokalen Farben und Nuancen verfügt. Unterstützt von dem ausgewiesenen Barockspezialisten Diego Fasolis - der u.a. für Cecilia Bartolis Wiederentdeckung der Musik von Agostino Steffani verantwortlich zeichnete - beweisen drei Stars der Barockmusik die ungebrochene Vitalität einer der schönsten Kirchenkompositionen aus der Feder Antonio Vivaldis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot