Angebote zu "Flasche" (7 Treffer)

THE BODY SHOP Tea Tree Facial Toner 250 ml
8,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(3,20 € / 100 ml)

Das erfrischende Gesichtswasser von The Body Shop klärt die Haut gründlich von Unreinheiten – und das mit 100 Prozent veganen Inhaltsstoffen. Ein wirkungsvoller Anti-Pickel-Shake für fettige und unreine Haut ist der Teebaumöl Gesichtstoner von The Body Shop. Er enthält feinste Puderpartikel, die durch das Schütteln der Flasche aktiviert werden – so können Sie Ihren Teint in nur einem Pflegeschritt mattieren, klären und erfrischen. Die Haut wird tonisiert, es entsteht keinerlei Ölglanz und der Neubildung von Pickeln wird bei regelmäßiger Anwendung durch das antibakteriell wirkende Bio-Teebaumöl effektiv vorgebeugt. Die zu 100 Prozent vegane Gesichtspflege mit Teebaumöl aus fairem Handel von The Body Shop ist dabei sehr sanft – sie ist mild und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Selbstwert, Core Emotions Essenz (99,50 EUR/100...
9,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Selbstwert (Feeling Worthy) - Wertlosigkeit transformieren - Divine Harmony Essences - Kern-EmotionenIndikation - bei Problemen das Selbst zu nähren, oder beim tiefen Gefühl nicht so gut wie andere zu sein. Bei Gefühlen von Minderwertigkeit, bei Überempfindlichkeit gegenüber Kritik oder dem unerklärlichen Gefühl von Unvollkommenheit. Wenn wir während unserer Kindheit von unseren Eltern nicht genügend genährt werden und ein positives Selbstbild von uns entwickeln können, kann es später schwierig sein, die uns innewohnende Größe und unseren Selbstwert zu erkennen. Dies führt zum immerwährenden Gefühl niemals zu genügen, auf irgendeine Weise nicht ´´ok´´ zu sein. Die Persönlichkeit richtet möglicherweise Abwehrmechanismen auf wie Rechthaberei, oder das Verlangen sich ´´besser als andere´´ zu empfinden, um sich wohlfühlen zu können. Kombination von: Alexandrite, Saphir, Handel Rose, Wulfenit, Narzisse. Das Kern-Emotionen Set enthält folgende 10 Essenzen:Selbstwert, Vergebung, Verlust heilen, Innere Ruhe, Inneres Vertrauen, Innere Freiheit, Innere Freude, Innerer Friede, Geduld entwickeln, Eigenverantwortung Die Kombinationen in dieser Gruppe helfen sanft dabei, alte emotionale Energien zu befreien und zu transformieren, die in unserem emotionalen Körper und anderen Bereichen unseres Energiesystems abgespeichert sind. Wenn deine Kern-Emotionen mehr und mehr ins Gleichgewicht gelangen und frei fließen können, stellst du fest, dass du dem Leben in jedem Moment begegnen kannst, anstatt unbewusst alte, lang vergessene Szenarien auszuagieren. Bleib an dir selbst dran und erfasse die Einsichten, die sich einstellen werden, wenn die Essenzen ihre befreiende Arbeit tun. besonders jene, die mit irgendwelchen Verhaltensmustern in Verbindung mit emotionalen Belangen tun haben. Anwendung der Devine Harmony Essenzen: 4 Tropfen unverdünnt aus der Flasche, 3 oder 4x täglich einnehmen, so lange wie nötig, um einen Wechsel im Energiemuster herbeizuführen, mit dem Sie bislang arbeiten. Das kann, den Umständen entsprechend, ein paar Tage, eine Woche oder auch länger dauern. Den Erfahrungen nach ist es auch nicht ungewöhnlich, dass sich der Inhalt der Flasche dem Ende zuneigt, bis eine Transformation in allen Bereichen als vollständig empfunden wird. Jede dieser Essenzen kann kurzzeitig eingenommen werden, um einen schnellen Energiewechselschub für ein bestehendes Muster zu bewirken. Bitte beachten: Die Anwendung von Schwingungs-Essenzen ersetzt keine ärztliche Behandlung! Aufbewahrung: Schwingungs-Medizin wird am besten an einem kühlen Platz gelagert, nicht in der Nähe von TV-Geräten, Mikrowellen, Computern etc.

Anbieter: Yogamat24
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Otri-allergie Nasenspray Fluticason
11,89 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(99,08 € / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml)Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml) mit dem Wirkstoff Fluticason lindert nicht nur die häufigsten Heuschnupfensymptome der Nase und Augen, geeignet bei mittelstarkem bis starkem Heuschnupfen. OtriAllergie bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen. Das Leben wieder in vollen Zügen genießen ? trotz Heuschnupfen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen ? und das bis zu 24 Stunden lang. Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpftJuckende Augen Laufende Nase Niesreiz und juckende Nase Tränende Augen Verstopfte NaseWichtig: Die Behandlung darf erst nach einer Erstdiagnose durch einen Arzt begonnen werden. Für Einsteiger gibt es im Handel außerdem Otri-Allergie Nasenspray Fluticason auch in einer kleineren Flaschengröße von 6 ml. Gut zu wissen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason gehört zu den sogenannten intranasalen Kortikoid-Nasensprays der letzten Generation, die laut internationaler medizinischer Leitlinie (ARIA) die Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung von mittelstarkem bis starkem Heuschnupfen sind. Glucocorticoide (wie z.B. Fluticason) sind die Leitlinienempfehlung bei Heuschnupfen. (Brozek JL et al. Allergic Rhinitis and its Impact on Asthma (ARIA) guidelines: 2010 revision. J Allergy Clin Immunol. 2010 Sep126(3):466-76.)Gute Verträglichkeit Fluticason-Nasenspray? ?wirkt dort, wo die Heuschnupfen-Symptome auftreten. ?gelangt kaum in den Körper und wird schnell wieder abgebaut. Das Risiko für kortisontypische Nebenwirkungen ist daher äußerst gering. So ist es nicht verwunderlich, dass Otri-Allergie Nasenspray Fluticason rezeptfrei erhältlich und auch zur Langzeittherapie geeignet ist. Fluticason macht nicht schläfrig und besitzt keinen Gewöhnungseffekt. Wirkungsweise von Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml)Fluticason: Bekämpft die Symptome und deren UrsacheFluticason ist ein Glucocorticoid. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu Antihistaminika blockiert der Wirkstoff Fluticason nicht nur das Histamin, sondern gleich sechs bedeutende entzündungsauslösende Substanzen. Somit bekämpft Otri-Allergie Nasenspray Fluticason nicht nur die Symptome, sondern auch deren Ursache: die Entzündung der Nasenschleimhaut. So werden auch bspw. die verstopfte Nase oder tränende Augen effektiv gelindert, Symptome die von Antihistaminika meist nicht zufriedenstellend behandelt werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Sprühstoß (100 mg Suspension) von Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml) enthält: 0,05 mg Fluticasonpropionat weitere Bestandteile:Glucose (wasserfrei), mikrokristallineCellulose, Carmellose-Natrium, Phenylethylalkohol, Benzalkoniumchlorid, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser. GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sollte Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml) nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Otri-allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 12 ml): Nur einmal täglich: Tipps zu Anwendung und Dosierung Einmal täglich anwenden und die Symptome werden den ganzen Tag über gelindert ? das ist einer der Vorteile von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason. ? Therapiebeginn: Geben Sie einmal täglich zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch. Diese Dosis sollte nicht überschritten werden. ? Bei Besserung der Symptome: Nachdem sich Ihre Symptome gebessert haben, können Sie die Dosis auf einen Sprühstoß pro Nasenloch einmal täglich reduzieren. Falls die Symptome wieder stärker werden, können Sie die tägliche Dosis erneut auf zwei Sprühstöße steigern. ? Anwendung vergessen: Benutzen Sie das Nasenspray am nächsten Tag wieder in der gewohnten Dosierung. Fügen Sie keine weitere Dosis hinzu. Und so funktioniert die Anwendung im Detail: 1. Schütteln Sie die Flasche behutsam. 2. Entfernen Sie die grüne Kappe. 3. Halten Sie das Nasenspray vom Gesicht weg und pumpen Sie so oft, bis zum ersten Mal ein feiner Sprühnebel austritt. 4. Putzen Sie die Nase, damit sie möglichst frei ist. 5. Halten Sie ein Nasenloch zu und schieben Sie die Sprühöffnung in das andere Nasenloch. Richten Sie dabei den Sprühkopf auf die der Nasenscheidewand gegenüber liegende Seite der Nase. 6. Drücken Sie den Sprühkopf und atmen Sie dabei leicht ein. Wiederholen Sie den Vorgang im anderen Nasenloch. Reiben Sie die Sprühöffnung

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Otri-Allergie Nasenspray Fluticason
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(183,16 € / 100 ml)

Anwendungsgebiet von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml)Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml) mit dem Wirkstoff Fluticason lindert nicht nur die häufigsten Heuschnupfensymptome der Nase und Augen, geeignet bei mittelstarkem bis starkem Heuschnupfen. OtriAllergie bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen. Das Leben wieder in vollen Zügen genießen ? trotz Heuschnupfen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpft die 6 stärksten Heuschnupfen-Symptome der Nase und der Augen ? und das bis zu 24 Stunden lang. Otri-Allergie Nasenspray Fluticason bekämpftJuckende Augen Laufende Nase Niesreiz und juckende Nase Tränende Augen Verstopfte NaseWichtig: Die Behandlung darf erst nach einer Erstdiagnose durch einen Arzt begonnen werden. Für Einsteiger gibt es im Handel außerdem Otri-Allergie Nasenspray Fluticason auch in einer kleineren Flaschengröße von 6 ml. Gut zu wissen: Otri-Allergie Nasenspray Fluticason gehört zu den sogenannten intranasalen Kortikoid-Nasensprays der letzten Generation, die laut internationaler medizinischer Leitlinie (ARIA) die Mittel der ersten Wahl bei der Behandlung von mittelstarkem bis starkem Heuschnupfen sind. Glucocorticoide (wie z.B. Fluticason) sind die Leitlinienempfehlung bei Heuschnupfen. (Brozek JL et al. Allergic Rhinitis and its Impact on Asthma (ARIA) guidelines: 2010 revision. J Allergy Clin Immunol. 2010 Sep126(3):466-76.)Gute Verträglichkeit Fluticason-Nasenspray? ?wirkt dort, wo die Heuschnupfen-Symptome auftreten. ?gelangt kaum in den Körper und wird schnell wieder abgebaut. Das Risiko für kortisontypische Nebenwirkungen ist daher äußerst gering. So ist es nicht verwunderlich, dass Otri-Allergie Nasenspray Fluticason rezeptfrei erhältlich und auch zur Langzeittherapie geeignet ist. Fluticason macht nicht schläfrig und besitzt keinen Gewöhnungseffekt. Wirkungsweise von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml)Fluticason: Bekämpft die Symptome und deren UrsacheFluticason ist ein Glucocorticoid. Die Besonderheit: Im Gegensatz zu Antihistaminika blockiert der Wirkstoff Fluticason nicht nur das Histamin, sondern gleich sechs bedeutende entzündungsauslösende Substanzen. Somit bekämpft Otri-Allergie Nasenspray Fluticason nicht nur die Symptome, sondern auch deren Ursache: die Entzündung der Nasenschleimhaut. So werden auch bspw. die verstopfte Nase oder tränende Augen effektiv gelindert, Symptome die von Antihistaminika meist nicht zufriedenstellend behandelt werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Sprühstoß (100 mg Suspension) von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml) enthält: 0,05 mg Fluticasonpropionat weitere Bestandteile:Glucose (wasserfrei), mikrokristallineCellulose, Carmellose-Natrium, Phenylethylalkohol, Benzalkoniumchlorid, Polysorbat 80, gereinigtes Wasser. GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile sollte Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml) nicht angewendet werden. DosierungAnwendungsempfehlung von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason (Packungsgröße: 6 ml): Nur einmal täglich: Tipps zu Anwendung und Dosierung Einmal täglich anwenden und die Symptome werden den ganzen Tag über gelindert ? das ist einer der Vorteile von Otri-Allergie Nasenspray Fluticason. ? Therapiebeginn: Geben Sie einmal täglich zwei Sprühstöße in jedes Nasenloch. Diese Dosis sollte nicht überschritten werden. ? Bei Besserung der Symptome: Nachdem sich Ihre Symptome gebessert haben, können Sie die Dosis auf einen Sprühstoß pro Nasenloch einmal täglich reduzieren. Falls die Symptome wieder stärker werden, können Sie die tägliche Dosis erneut auf zwei Sprühstöße steigern. ? Anwendung vergessen: Benutzen Sie das Nasenspray am nächsten Tag wieder in der gewohnten Dosierung. Fügen Sie keine weitere Dosis hinzu. Und so funktioniert die Anwendung im Detail: 1. Schütteln Sie die Flasche behutsam. 2. Entfernen Sie die grüne Kappe. 3. Halten Sie das Nasenspray vom Gesicht weg und pumpen Sie so oft, bis zum ersten Mal ein feiner Sprühnebel austritt. 4. Putzen Sie die Nase, damit sie möglichst frei ist. 5. Halten Sie ein Nasenloch zu und schieben Sie die Sprühöffnung in das andere Nasenloch. Richten Sie dabei den Sprühkopf auf die der Nasenscheidewand gegenüber liegende Seite der Nase. 6. Drücken Sie den Sprühkopf und atmen Sie dabei leicht ein. Wiederholen Sie den Vorgang im anderen Nasenloch. Reiben Sie die Sprühöffnung nach der

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Dekristol® 1000 I.e.
7,77 €
Rabatt
5,46 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung Das Präparat enthält Vitamin D3 (Colecalciferol) zur Regulation der Aufnahme und des Stoffwechsels von Calcium sowie des Calciumeinbaus in das Knochengewebe. Es wird angewendet zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörung des Skeletts im Wachstumsalter) und Osteomalazie (Knochenerweichung) bei Kindern und Erwachsenen zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes) bei Erwachsenen. Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zur Vorbeugung gegen Rachitis und Osteomalazie bei Kindern und Erwachsenen Täglich 1/2 Tablette (entsprechend 0,0125 mg oder 500 I.E. Vitamin D3). Zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Die Dosierung ist vom behandelnden Arzt festzulegen. Zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko Säuglinge (0 - 12 months): Das Arzneimittel ist nicht geeignet für Säuglinge bis zu einem Jahr. Es sind jedoch Vitamin D3-Tabletten mit niedrigeren Stärken im Handel verfügbar. Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Täglich 1/2 - 1 Tablette (entsprechend 0,0125 - 0,025 mg oder 500 - 1000 I.E. Vitamin D3). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose bei Erwachsenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Über die notwendige Dauer der Anwendung befragen Sie bitte Ihren Arzt. Tagesdosen über 500 I.E./Tag Während einer Langzeitbehandlung mit dem Präparat in Tagesdosen über 500 I.E. sollten die Calciumspiegel im Blut und im Urin regelmäßig überwacht werden und die Nierenfunktion durch Messung des Serumcreatinins überprüft werden. Gegebenenfalls ist eine Dosisanpassung entsprechend den Blutcalciumwerten vorzunehmen. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Säuglinge erhalten das Arzneimittel von der zweiten Lebenswoche an bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Im zweiten Lebensjahr sind weitere Gaben zu empfehlen, vor allem während der Wintermonate. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten Wenn Sie oder Ihr Kind eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, verständigen Sie sofort einen Arzt. Die Anzeichen einer Überdosierung sind wenig charakteristisch und äußern sich in Übelkeit, Erbrechen, anfangs oft Durchfällen, später Verstopfung, Appetitlosigkeit, Mattigkeit, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Arrhythmien (unregelmäßiger Herzschlag), Azotämie (erhöhte Stickstoffkonzentration im Blut), gesteigertem Durst, erhöhtem Harndrang und in der Endphase Austrocknung. Befragen Sie bitte Ihren Arzt zu den Anzeichen einer Überdosierung von Vitamin D. Ein spezielles Gegenmittel existiert nicht. Ihr Arzt wird die notwendigen Gegenmaßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Bei einer Unterbrechung oder vorzeitigem Ende der Behandlung können sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern oder erneut auftreten. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Nehmen Sie die Tabletten mit ausreichend Wasser ein. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Die Tablette auf einem Teelöffel mit Wasser oder Milch zerfallen lassen und die aufgelöste Tablette dem Kind direkt, am besten während einer Mahlzeit, in den Mund geben. Der Zusatz der Tabletten zu einer Flaschen- oder Breimahlzeit für Säuglinge ist nicht zu empfehlen, da hierbei keine vollständige Vitamin-D-Zufuhr garantiert werden kann. Sofern die Tabletten dennoch in der Nahrung verabreicht werden sollen, erfolgt die Zugabe erst nach Aufkochen und anschließendem Abkühlen der Nahrung. Bei der Verwendung vitaminisierter Nahrung ist die darin enthaltene Vitamin-D-Menge zu berücksichtigen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Häufigkeiten der Nebenwirkungen sind nicht bekannt, da keine größeren klinischen Studien durchgeführt wurden, die eine Abschätzung der Häufigkeiten erlauben. Brechen Sie die

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Dekristol® 1000 I.e.
4,45 €
Sale
3,58 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung Das Präparat enthält Vitamin D3 (Colecalciferol) zur Regulation der Aufnahme und des Stoffwechsels von Calcium sowie des Calciumeinbaus in das Knochengewebe. Es wird angewendet zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörung des Skeletts im Wachstumsalter) und Osteomalazie (Knochenerweichung) bei Kindern und Erwachsenen zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes) bei Erwachsenen. Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zur Vorbeugung gegen Rachitis und Osteomalazie bei Kindern und Erwachsenen Täglich 1/2 Tablette (entsprechend 0,0125 mg oder 500 I.E. Vitamin D3). Zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Die Dosierung ist vom behandelnden Arzt festzulegen. Zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko Säuglinge (0 - 12 months): Das Arzneimittel ist nicht geeignet für Säuglinge bis zu einem Jahr. Es sind jedoch Vitamin D3-Tabletten mit niedrigeren Stärken im Handel verfügbar. Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Täglich 1/2 - 1 Tablette (entsprechend 0,0125 - 0,025 mg oder 500 - 1000 I.E. Vitamin D3). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose bei Erwachsenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Über die notwendige Dauer der Anwendung befragen Sie bitte Ihren Arzt. Tagesdosen über 500 I.E./Tag Während einer Langzeitbehandlung mit dem Präparat in Tagesdosen über 500 I.E. sollten die Calciumspiegel im Blut und im Urin regelmäßig überwacht werden und die Nierenfunktion durch Messung des Serumcreatinins überprüft werden. Gegebenenfalls ist eine Dosisanpassung entsprechend den Blutcalciumwerten vorzunehmen. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Säuglinge erhalten das Arzneimittel von der zweiten Lebenswoche an bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Im zweiten Lebensjahr sind weitere Gaben zu empfehlen, vor allem während der Wintermonate. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten Wenn Sie oder Ihr Kind eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, verständigen Sie sofort einen Arzt. Die Anzeichen einer Überdosierung sind wenig charakteristisch und äußern sich in Übelkeit, Erbrechen, anfangs oft Durchfällen, später Verstopfung, Appetitlosigkeit, Mattigkeit, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Arrhythmien (unregelmäßiger Herzschlag), Azotämie (erhöhte Stickstoffkonzentration im Blut), gesteigertem Durst, erhöhtem Harndrang und in der Endphase Austrocknung. Befragen Sie bitte Ihren Arzt zu den Anzeichen einer Überdosierung von Vitamin D. Ein spezielles Gegenmittel existiert nicht. Ihr Arzt wird die notwendigen Gegenmaßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Bei einer Unterbrechung oder vorzeitigem Ende der Behandlung können sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern oder erneut auftreten. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Nehmen Sie die Tabletten mit ausreichend Wasser ein. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Die Tablette auf einem Teelöffel mit Wasser oder Milch zerfallen lassen und die aufgelöste Tablette dem Kind direkt, am besten während einer Mahlzeit, in den Mund geben. Der Zusatz der Tabletten zu einer Flaschen- oder Breimahlzeit für Säuglinge ist nicht zu empfehlen, da hierbei keine vollständige Vitamin-D-Zufuhr garantiert werden kann. Sofern die Tabletten dennoch in der Nahrung verabreicht werden sollen, erfolgt die Zugabe erst nach Aufkochen und anschließendem Abkühlen der Nahrung. Bei der Verwendung vitaminisierter Nahrung ist die darin enthaltene Vitamin-D-Menge zu berücksichtigen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Häufigkeiten der Nebenwirkungen sind nicht bekannt, da keine größeren klinischen Studien durchgeführt wurden, die eine Abschätzung der Häufigkeiten erlauben. Brechen Sie die

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Dekristol® 1000 I.e.
13,79 €
Rabatt
9,99 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Indikation/Anwendung Das Präparat enthält Vitamin D3 (Colecalciferol) zur Regulation der Aufnahme und des Stoffwechsels von Calcium sowie des Calciumeinbaus in das Knochengewebe. Es wird angewendet zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörung des Skeletts im Wachstumsalter) und Osteomalazie (Knochenerweichung) bei Kindern und Erwachsenen zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes) bei Erwachsenen. Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie hier beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: Zur Vorbeugung gegen Rachitis und Osteomalazie bei Kindern und Erwachsenen Täglich 1/2 Tablette (entsprechend 0,0125 mg oder 500 I.E. Vitamin D3). Zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Die Dosierung ist vom behandelnden Arzt festzulegen. Zur Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei Kindern und Erwachsenen mit erkennbarem Risiko Säuglinge (0 - 12 months): Das Arzneimittel ist nicht geeignet für Säuglinge bis zu einem Jahr. Es sind jedoch Vitamin D3-Tabletten mit niedrigeren Stärken im Handel verfügbar. Kinder, Jugendliche und Erwachsene: Täglich 1/2 - 1 Tablette (entsprechend 0,0125 - 0,025 mg oder 500 - 1000 I.E. Vitamin D3). Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose bei Erwachsenen Täglich 1 Tablette (entsprechend 0,025 mg oder 1000 I.E. Vitamin D3). Über die notwendige Dauer der Anwendung befragen Sie bitte Ihren Arzt. Tagesdosen über 500 I.E./Tag Während einer Langzeitbehandlung mit dem Präparat in Tagesdosen über 500 I.E. sollten die Calciumspiegel im Blut und im Urin regelmäßig überwacht werden und die Nierenfunktion durch Messung des Serumcreatinins überprüft werden. Gegebenenfalls ist eine Dosisanpassung entsprechend den Blutcalciumwerten vorzunehmen. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Säuglinge erhalten das Arzneimittel von der zweiten Lebenswoche an bis zum Ende des ersten Lebensjahres. Im zweiten Lebensjahr sind weitere Gaben zu empfehlen, vor allem während der Wintermonate. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten Wenn Sie oder Ihr Kind eine größere Menge eingenommen haben als Sie sollten, verständigen Sie sofort einen Arzt. Die Anzeichen einer Überdosierung sind wenig charakteristisch und äußern sich in Übelkeit, Erbrechen, anfangs oft Durchfällen, später Verstopfung, Appetitlosigkeit, Mattigkeit, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Arrhythmien (unregelmäßiger Herzschlag), Azotämie (erhöhte Stickstoffkonzentration im Blut), gesteigertem Durst, erhöhtem Harndrang und in der Endphase Austrocknung. Befragen Sie bitte Ihren Arzt zu den Anzeichen einer Überdosierung von Vitamin D. Ein spezielles Gegenmittel existiert nicht. Ihr Arzt wird die notwendigen Gegenmaßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Bei einer Unterbrechung oder vorzeitigem Ende der Behandlung können sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern oder erneut auftreten. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Nehmen Sie die Tabletten mit ausreichend Wasser ein. Anwendung bei Säuglingen und Kleinkindern Die Tablette auf einem Teelöffel mit Wasser oder Milch zerfallen lassen und die aufgelöste Tablette dem Kind direkt, am besten während einer Mahlzeit, in den Mund geben. Der Zusatz der Tabletten zu einer Flaschen- oder Breimahlzeit für Säuglinge ist nicht zu empfehlen, da hierbei keine vollständige Vitamin-D-Zufuhr garantiert werden kann. Sofern die Tabletten dennoch in der Nahrung verabreicht werden sollen, erfolgt die Zugabe erst nach Aufkochen und anschließendem Abkühlen der Nahrung. Bei der Verwendung vitaminisierter Nahrung ist die darin enthaltene Vitamin-D-Menge zu berücksichtigen. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die Häufigkeiten der Nebenwirkungen sind nicht bekannt, da keine größeren klinischen Studien durchgeführt wurden, die eine Abschätzung der Häufigkeiten erlauben. Brechen Sie die

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot