Ihr Handelvz Shop

Standardvertragsmuster zum Handels- und Gesells...
95,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch enthält ausgewählte Standardvertragsmuster parallel in deutscher und englischer Fassung. Es ist konzipiert für Rechtsanwälte und Mitarbeiter internationaler Unternehmen, die im Bereich des internationalen Rechtsverkehrs tätig sind. Die Beratung ausländischer Mandanten verlangt vielfach als Bestandteil der Serviceleistung nach Convenience Translations, um dem Bedürfnis der Mandanten nach Transparenz und Information gerecht zu werden. Auch innerhalb international tätiger Unternehmen kommt englischsprachigen Versionen deutscher Verträge eine wachsende Bedeutung zu. Das Buch bietet praxisorientierte und auch pragmatische Übersetzungsvorschläge. Die Form der Darstellung erlaubt ein schnelles Nachschlagen. Inhalt - Handelsregisteranmeldungen - Vertriebs- und Lizenzverträge - Gesellschaftsverträge - Gesellschafterversammlungen und Beschlüsse - Organisationsverträge - Kaufverträge, AGB und sonstige Verträge - Schiedsgerichtswesen - IT/Internet Vorteile auf einen Blick- sämtliche Formulare des Werkes auf beiliegender CD-ROM - zusätzliche terminologische Sicherheit dank Glossar - praxisgerechter Themenquerschnitt Zur Neuauflage Die aktualisierte und ergänzte Neuauflage enthält jetzt zusätzlich: - Market Development Agreement (Gebietsentwicklungsvertrag) - Commission Agency Agreement (Kommissionsvertrag). Zum Autor Dr. Dieter Stummel verfügt über langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt im internationalen Rechtsverkehr und als Chefsyndikus international tätiger Konzerne. Zielgruppe Für international arbeitende Juristen, Sachbearbeiter in Mittelstandsunternehmen, juristische Fachübersetzer und Rechtsanwälte, die englische Schriftstücke verfassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Dateneigentum und Datenhandel
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Meine Daten gehören mir!´´ - ´´Daten sind die neue Währung´´. An starken Forderungen und Vergleichen mangelt es nicht, wenn es um Verfügungsrechte an Daten und den Handel von und mit ihnen geht. Doch werden mit der Diskussion um Dateneigentum & Co. oft klassische Grundannahmen des Datenschutzes hinterfragt. Der neueste Band der DatenDebatten, herausgegeben von der Stiftung Datenschutz, beleuchtet diese facettenreiche Thematik aus den wichtigsten dabei involvierten Fach- und Blickrichtungen. - Reicht das Konstrukt ´´informationelle Selbstbestimmung´´ aus? Oder braucht es neue Regelungen, um die heutigen Erwartungen vieler Bürger/-innen an die Verfügungsgewalt über sie betreffende Daten zu erfüllen? - Welchen Wert haben Daten? Werden (personenbezogene) Daten immer mehr zu einem ganz normalen Tausch- und Zahlungsmittel? - Wie kann mehr Transparenz geschaffen werden? Welche Folgen hat die im digitalen Alltag vieler Menschen längst stattfindende Kommerzialisierung von Privatsphäre? Miteinem Geleitwort von Prof. Dr. Günter Krings, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Aushangpflichtige Gesetze 2019 Handel und Gasts...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer In Deutschland muss jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter die sogenannten aushangpflichtigen Gesetze im Betrieb stets nachlesen können. Arbeitgeber, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die aktuellen (!) Arbeitsschutzgesetze an geeigneter Stelle, etwa am ´schwarzen Brett´ oder beim Personalbüro, zugänglich machen, erfüllen die vom Gesetzgeber vorgegebene Fürsorgepflicht; sie vermeiden auch Geldbußen und etwaige Schadensersatzansprüche der Beschäftigten. Neu in der Ausgabe 2019: Änderungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes durch das ´´Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts - Einführung einer Brückenteilzeit´´; Einfügung datenschutzrechtlicher Anpassungen; Novellierung des Ladenöffnungsgesetzes Nordrhein-Westfalen. Die zur Verfügung stehenden Vorschriften: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG, inkl. Verweis auf 61b ArbGG) Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) Arbeitszeitgesetz(ArbZG) Bürgerliches Gesetzbuch (BGB, Auszug) Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) Gewerbeordnung (GewO) Heimarbeitsgesetz (HAG) Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) Kündigungsschutzgesetz (KSchG) Ladenöffnungsgesetze bzw. Vorschriften der Bundesländer zu den Verkaufs- und Ladenöffnungszeiten Lastenhandhabungsverordnung Mindestlohngesetz (MiLoG) Mutterschutzgesetz (MuSchG) Nachweisgesetz (NachwG) Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) Unfallverhütungsvorschrift (DGUV 1) Alle Fakten zur Aushangpflicht Wo ist der richtige Aufbewahrungsort? Welche Vorschriften müssen zur Verfügung gestellt werden? Welche Konsequenzen drohen, wenn die Vorschriften der Belegschaft nicht zugänglich gemacht werden? Antworten zu diesen und weiteren Fragen beantwortet unser Beitrag Häufig gestellte Fragen zu den Aushangpflichtigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Bilanz-Handbuch
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beck-Basistitel Der Wegweiser in allen Bilanzierungsfragen Zum Werk Das Werk folgt in Aufbau und Gliederung dem systematischen Aufbau der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Der Band bezieht neben den handelsrechtlichen Bilanzierungsansätzen jeweils die unterschiedlichen steuerrechtlichen Bilanzansätze mit ein, so dass für den Bilanzpraktiker jeweils die teilweise unterschiedlichen Ansätze und Bewertungen in der Handels- und Steuerbilanz ersichtlich sind. Im Kontext des deutschen Handelsbilanzrechts sind die internationalen Rechnungslegungsgrundsätze nach IFRS/IAS dargestellt. Da viele Bilanzierungsfragen von der Rechtsform des Unternehmens abhängig sind, ist ein gesondertes Kapitel der rechtsformabhängigen Rechnungslegung gewidmet. Dies erleichtert dem Praktiker den Umgang mit den einschlägigen Bilanzierungsvorschriften. Wegen der Komplexität in Sach- und Rechtsfragen ist den bilanziellen Sonderfragen ein besonderes Kapitel gewidmet. Derartige Sonderfragen erfordern eine besondere Aufmerksamkeit und Behandlung im Jahresabschluss und sind von zunehmender Bedeutung auch für den Bilanzpraktiker. Ein Überblick über Sonderbilanzen, wie beispielsweise die Liquidationsbilanz, Auseinandersetzungsbilanz, Vergleichsbilanz, Einbringung eines Betriebs, Teilbetriebs oder Mitunternehmeranteils oder einer Beteiligung sowie Umwandlungsbilanzen nach dem Umwandlungssteuerrecht komplettieren diese praxisorientierte Darstellung des Bilanzrechts. Inhalt - Der Jahresabschluss - Rechtsformspezifisches Bilanzrecht - Bilanzrechtliche Sonderfragen - Sonderbilanzen Vorteile auf einen Blick - umfassende Darstellung des Bilanzrechts mit allen Sonderthemen wie Sonderbilanzen und Sonderfragen - erste Praxiserfahrungen mit dem neuen BilMoG - Darstellung der internationalen Rechnungslegungsnormen im Kontext mit den nationalen Vorschriften - für Bilanzpraktiker konzipiert Zielgruppe Für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Bilanzbuchhalter, Leiter im Finanz- und Rechnungswesen, Vereidigte Buchprüfer, Wirtschaftsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Studierende und Auszubildende in den steuerberatenden Berufen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Arbeitsrecht
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der neue Band der bewährten Reihe behandelt den Pflichtfachstoff im Arbeitsrecht in der Ersten Juristischen Prüfung. Die Darstellung ist prüfungsnah am großen Examensfall orientiert. Zudem sind die Fälle in systematische Übersichten eingebettet, wodurch die Einordnung des Stoffes in den Gesamtzusammenhang wesentlich erleichtert wird. Jedes Kapitel schließt mit Hinweisen zur aktuellen Rechtsprechung. Inhalt - Zustandekommen und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, u.a. Anfechtung, Kündigung, Änderungskündigung und Aufhebungsvertrag - Arbeitsvertragliche Besonderheiten wie z.B. Betriebliche Übung, Urlaubsrecht undWiedereinstellungsanspruch - Grundsätze des innerbetrieblichen Schadensausgleichs - Tatbestände der Entgeltfortzahlung - Besonderheiten des arbeitsrechtlichen Kündigungsschutzprozesses Vorteile auf einen Blick - ideale Verknüpfung von systematischer Darstellung und großem Examensfall - im universitären Examinatorium erprobtes und bewährtes Konzept - Übersichten zur aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung Zu den Autoren Prof. Dr. Carsten Herresthal ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Europarecht und Rechtstheorie an der Universität Regensburg. Matthias Thume, LL.M., ist Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Stuttgart. Zielgruppe Für Studierende zur Examensvorbereitung, aber auch für Referendare zur Wiederholung und Vertiefung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Transportrecht
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Ein klassisches Transportrechts-Lehrbuch und Nachschlagewerk. Vorteile auf einen Blick - Alle Bereiche des Landtransportrechts werden kompakt dargestellt. - Schilderung von Grundlagen und Grundbegriffen sowie sämtlicher wichtiger nationaler Vertragsarten und des internationales Frachtgeschäfts. - Veranschaulichung der Materie anhand eines ausführlichen Fallbeispiels. Inhalt Kommentiert werden u.a.: - transportrechtliche Grundbegriffe - wirtschaftsrechtliche Grundlagen - Grundzüge des Transportvertragsrechts - Frachtvertrag - Umzugsvertrag - intermodaler Frachtvertrag - Speditionsvertrag - Lagervertrag - ADSp - Internationaler Straßenverkehr - Internationaler Luftverkehr - Internationale Bahntransporte - Internationale Binnenschifffahrtstransporte Zu den Autoren Univ.-Prof. Dr. Marian Paschke, Direktor des Seminars für Handels-, Schifffahrts- und Wirtschaftsrecht, Universität Hamburg und Winfried Furnell, ehemals Geschäftsführer der HHLA-Hafenbetriebe in Hamburg. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen, Studierende, Großspeditionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Beck´scher Bilanz-Kommentar
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Besonderes Merkmal dieses Kommentar-Klassikers, der nunmehr in der 11. Auflage erscheint, ist die verknüpfende Darstellung von Handelsbilanz- und Steuerbilanzrecht. Diese kombinierte Darstellung zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Werk und ist auch Kern der zahlreichen handels- und steuerrechtlichen Exkurse. Vorteile auf einen Blick - umfassend aktualisierte Darstellung - Handelsbilanzrecht und Steuerbilanzrecht in einem Band - Autoren sind ausschließlich Bilanzpraktiker Zur Neuauflage Die gefestigte Praktikersicht auf das Bilanzrecht ist das Markenzeichen des Beck´schen Bilanzkommentars. Hier spielt er seine Stärken aus: Kommentierungen von Praktikern mit starkem Fokus auf Praktikerfälle. Die aktuellen Rechtsänderungen sind berücksichtigt, insbesondere: - Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) in der verkündeten Gesetzesfassung - CSR-RLUG - Änderung bei der Bewertung der Pensionsrückstellungen - Berücksichtigung der neuen IDW Prüfungsstandards zum Prüfungsbericht und zum Bestätigungsvermerk - alle steuerlichen Änderungsgesetze und Rechtsprechungsentwicklung seit der Vorauflage Zielgruppe Für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Rechnungslegungsabteilungen in Unternehmen, Gerichte, Universitäten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Handel
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Handel ist in Bewegung: Es entstehen neue Betriebsformen, Vertikalisten konkurrieren mit klassischen Handelsorganisationen, elektronische und stationäre Kanäle werden in Mehrkanalsystemen zusammengeführt, Internationalisierungskonzepte stehen auf dem Prüfstand, das Angebot von Handelsmarken wird differenzierter und neue Technologien werden eingesetzt. Das vorliegende Werk bildet die methodischen Fortschritte im Handelsmanagement ab und stellt moderne Theorien zur Problemlösung vor. Ein besonderes Merkmal des Buches besteht darin, dass der entscheidungsorientierte Ansatz konsequent als Denkrahmen für die Behandlung der einzelnen Managementbereiche genutzt wird, so für das strategische Handelsmanagement, das Handelsmarketing, Beschaffung und Logistik, die Gestaltung der Bereiche Personal und Organisation sowie Finanzierung und Controlling. Wegen seines modularen Charakters, seiner Praxisorientierung bei gleichzeitiger Theoriefundierung und seiner dennoch guten Lesbarkeit ist das Buch für Manager, Forscher und Studenten gleichermaßen geeignet. Für Dozenten gibt es zusätzliche Materialien zum Download unter www.derhandel-dasbuch.de.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
GmbHG
124,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die dynamische Entwicklung im GmbH-Recht ist nicht nur durch den Gesetzgeber, sondern insbesondere durch die umfangreiche und meinungsbildende Rechtsprechung des II. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs und der Oberlandesgerichte geprägt. Wer hier nicht am Ball bleibt, riskiert Beratungsfehler. Die Neuauflage des HK-GmbHG reagiert hierauf umfassend. Die 3. Auflage arbeitet konsequent an den Bedürfnissen der Praxis orientiert, alle aktuellen Entwicklungen auf, gibt präzise Antworten auf komplexe neue Fragestellungen und berücksichtigt dabei auch moderne Entwicklungen unternehmerischen Handelns: alle gesetzlichen Neuregelungen berücksichtigt (Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst; Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetz; Aktienrechtsnovelle 2016) Antworten der Rechtsprechung auf offene Fragen der ´´GmbH-Modernisierung´´ Zulässigkeit von Auslandsbeurkundungen Korrektur unrichtiger Gesellschafterlisten Aufrechnung gegenüber Erstattungsansprüchen Auswirkung des Konvergenzgebots zwischen Stammkapital und Summe der Geschäftsanteils-Nennbeträge auf die Wirksamkeit einer Einziehung neue Rechtsprechung zur Rechtswegeröffnung zu den Arbeitsgerichten für Fremdgeschäftsführer Ihr Vorteil: Aus einer Hand werden register- und kostenrechtliche Fragen ebenso wie Verfahrensfragen und die Querbezüge zu Handels- und Aktienrecht, ebenso die Europäische Privatgesellschaft (EPG), die Limited und das EGGmbHG behandelt. In die Darstellung integriert sind zahlreiche Formulierungshilfen und Beratungshinweise. Mit Gespür für die Praxis kommentieren : Dr. Frank Bayer, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Certified Public Accountant (USA) Dr. Ralf Bergjan LL.M., Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Philipp Diers LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater Carsten Dormehl, Rechtsanwalt Dr. Susanne Frank, Notarin Dr. Michael Inhester, Rechtsanwalt Dr. Alexander Kessler LL.M.,Rechtsanwalt und Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Dr. Welf Klingsch LL.M., Notar Dr. Stephan Kolmann, Rechtsanwalt Dr. Oliver Lücke, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Dr. Matthias Nordmeyer M.Jur., Richter am Oberlandesgericht Prof. Dr. Holger Peres, Rechtsanwalt Dr. Benedikt Pfisterer, Notar Karl Peter Puszkajler, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a. D. Prof. Dr. Ingo Saenger, Universität Münster Dr. Stefan Simon, Rechtsanwalt, Maître en Droit International et Européen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für Arbeitsrecht Dr. Stephan Viskorf, Rechtsanwalt und Steuerberater

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Rechtsfälle aus dem Wirtschaftsprivatrecht
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage: Die bewährte Fallsammlung befindet sich nun wieder auf neuestem Stand. Behandelt werden insbesondere die Rechtsgebiete Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Wettbewerbs- und Markenrecht sowie das Arbeitsrecht. Die Fallsammlung verfolgt zwei Ziele. Anhand eines einheitlichen Aufbaus wird dem Leser zum einen die Technik der Falllösung anschaulich vermittelt. Zum anderen führt eine nach didaktischen Gesichtspunkten getroffene Auswahl in die systematischen Zusammenhänge der prüfungsrelevanten Rechtsgebiete ein. Die Sachverhalte sind aus dem ´´täglichen Wirtschaftsleben´´ gegriffen und orientieren sich an grundlegenden Entscheidungen. Um der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft Rechnung zu tragen, sind inzwischen auch Fälle aus dem internationalen Recht aufgenommen worden. Bis zur 8. Auflage erschien dieser Band bei der Verlagsgemeinschaft UTB.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Basiswissen Ziviles Wirtschaftsrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Basiswissen Ziviles Wirtschaftsrecht Dieses Buch bereitet optimal auf die Prüfungen in den Pflichtvorlesungen des Privatrechts, einschließlich des Handels- und Gesellschaftsrechts, vor. Klausurenwissen: Das für das erfolgreiche Bestehen nötige Wissen wird knapp und prägnant in didaktisch ansprechender Art und Weise aufbereitet. Der Leser erhält wichtige Hinweise und Tipps zum Lösen der Fälle. Zusammenfassungen: Am Ende jeden Abschnitts erleichtern kompakte Abstracts das Wiederholen und Lernen. Praxisrelevanz: Zahlreiche Beispiele und viele Übersichten veranschaulichen die Problemfelder und erleichtern durch optische Aufbereitung den Transfer. Die 7. Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Insbesondere wurden dabei Änderungen des Europarechts sowie infolge praxisrelevanter Gesetzesänderungen des Verbraucherrechts vorgenommen. Der Autor: Prof Dr. Knut Werner Lange ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Handels- und Wirtschaftsrecht an der Universität Bayreuth.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master
10,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Abgestimmt auf die aktuellen Lehrpläne begleiten Sie die drei Bände der ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ zuverlässig durch alle Semester. Band 1 gibt einen umfassenden Überblick über die Grundlagen unseres Rechtssystems und enthält die Gesetze und Verordnungen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht. Im täglichen Einsatz profitieren Sie dabei von der bewährten, übersichtlichen Darstellung der NWB-Textausgaben. Mit Griffleiste, Inhaltsübersichten für die einzelnen Rechtsbereiche sowie einem ausführlichen Stichwortverzeichnis erleichtern sie Ihnen das schnelle Auffinden aller benötigten Vorschriften. Zusätzlich können Sie die Inhalte des Buches kostenlos in der ´´NWB Gesetze´´-App abrufen. Ob während der Vorlesung, bei Hausarbeiten oder unterwegs - die ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ unterstützen Sie durch den genauen inhaltlichen Zuschnitt und das gute Handling! Stand dieser Ausgabe: 1. Juli 2018. Inhaltsverzeichnis: A. Grundlagen. I. Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Auszug). II. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Auszug). III. Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug). IV. Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I). V. Verordnung (EG) Nr. 864/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II). VI. Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche (Auszug). B. Handels- und Gesellschaftsrecht. VII. Handelsgesetzbuch (ohne Seehandel) VIII. Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf IX. Aktiengesetz. X. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. XI. Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe. XII. Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIII. Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIV. Verordnung (EWG) Nr. 2137/85 des Rates der Europäischen Gemeinschaften betr. die Schaffung einer Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung. XV. Gesetz zur Ausführung der EWG-Verordnung über die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung. XVI. Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen und Konzernen. XVII. Umwandlungsgesetz. XVIII. Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte. XIX. Gesetz über den Versicherungsvertrag. C. Arbeitsrecht. XX. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. XXI. Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug) XXII. Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall. XXIII. Kündigungsschutzgesetz. XXIV. Gesetz zum Schutz von Müttern bei der Arbeit, in der Ausbildung und im Studium (Auszug). XXV. Sozialgesetzbücher (Auszüge). 1. Viertes Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung -2. Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) - Gesetzliche Unfallversicherung - 3. Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen - XXVI. Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Auszug). Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht