Angebote zu "Wettbewerbsrecht" (102 Treffer)

Aufklärungs- und Beratungspflichten der Banken
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In bereits 11. Auflage bietet dieses RWS-Skript einen systematischen Überblick über das umfangreiche Case Law in den Bereichen der Aufklärungs-, Beratungs- und sonstigen Warnpflichten auf der Grundlage der aktuellen Rechtsprechung. Differenziert nach den unterschiedlichen Geschäftszweigen einer Bank erörtert der Autor die mit diesen Pflichten im Zusammenhang stehenden Rechtsfragen und entwickelt Kriterien für die Entstehung solcher Pflichten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wettbewerbsrecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Wettbewerbsrecht ist vor allem im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) geregelt, das den Begriff der ´´Lauterkeit´´ zur Feststellung der Zulässigkeit eines Geschäftsgebahrens verwendet. Das Rechtsgebiet wird daher in Abgrenzung zum europäischen Wettbewerbsrecht, das kartellrechtliche Fragen betrifft, auch als Lauterkeitsrecht bezeichnet. Von besonderer Bedeutung sind die Vorgaben der europäischen Richtlinie über unlautere Geschäftspraktiken (2005/29/EG), die es bei der Auslegung des UWG stets zu beachten gilt. Diese Richtlinie hat bereits 2008 zu einer Novellierung des UWG geführt. Zur weiteren klarstellenden Richtlinienumsetzung steht derzeit eine grundlegende Novellierung des UWG bevor. Das Wettbewerbsrecht ist Gegenstand des Schwerpunktbereichsstudiums. Da sich die Materie vor allem aufgrund europäischer Einflüsse im ständigen Wandel befindet, ist das Bedürfnis an einem aktuellen, aber zugleich konsequent auf Studienbedürfnisse zugeschnittenen Lehrbuch groß. Der Grundriss stellt das aktuelle Wettbewerbsrecht studiengerecht mit vielen Übersichten, Schemata, Beispielen und einer Übungsklausur mit Lösung dar. Vorteile auf einen Blick - kompakte Darstellung des geltenden Rechts - mit vielen Einstiegsfällen und Beispielen - vom Autor des Parallelwerks Kartellrecht in der Grundriss-Reihe Zielgruppe Für Studierende und alle, die sich auf einfache Weise in das Wettbewerbsrecht einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
§§ 8-22; Register
419,00 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wettbewerbsrecht für Finanzdienstleister
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wettbewerbs- oder Lauterkeitsrecht enthält Regeln für das Verhalten im Wettbewerb und seine Durchsetzung, indem es wettbewerbswidrige Handlungen untersagt. Diese Regeln sind ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaftsordnung und weisen vielfältige Berührungspunkte zu anderen Normen auf. Hierbei ist insbesondere das Recht der Europäischen Gemeinschaft zu beachten. Neben den gesetzlichen Grundlagen behandelt das vorliegende Buch eingehend das Verbot unlauterer geschäftlicher Handlungen sowie Per-se-Verbote und gibt ausreichend Beispiele dafür an. Zudem werden irreführende geschäftliche Handlungen, vergleichende Werbung und unzumutbare Belästigungen untersucht. Ein umfassender Überblick über das Kartellrecht und seine Auswirkungen bilden den Abschluss der Ausführungen. Prof. Dr. Tobias Lettl ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen unter betrieb...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,7, Hochschule Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter des Internets werden immer mehr (Online-)Händler mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen konfrontiert. Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen, ein unvollständiges Impressum, ein vergessener Zusatz zu Garantiebedingungen etc. Gründe, eine Abmahnung auszusprechen, gibt es viele. Doch welche Motivation haben Unternehmen überhaupt, Abmahnungen auszusprechen? Geht es Ihnen tatsächlich um fairen und transparenten Wettbewerb oder fließen andere Kriterien in die Entscheidung mit ein? Um diese Fragen zu beantworten gibt die Bachelorarbeit zunächst einen Einblick in die Geschichte des UWG und erläutert das wettbewerbsrechtliche Verfahren (Abmahnung, Unterlassungsanspruch, einstweilige Verfügung, Schutzschrift, Klageerhebung/Unterlassungsklage, negative Feststellungsklage sowie der Streitwert) aus theoretischer Sicht. Anschließend werden exemplarisch Fälle analysiert, die aufzeigen, dass es unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht immer um die reine Rechtsverfolgung von unlauteren geschäftlichen Handlungen geht und welche Rolle die Abmahnung hierbei spielt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wettbewerbsrecht - UWG
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Skript enthält eine gut verständliche Einführung in das Wettbewerbsrecht. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Wettbewerbsrecht.pdf

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Europäisierung des Wettbewerbsrechts durch den ...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(53,95 € / in stock)

Europäisierung des Wettbewerbsrechts durch den elektronischen Handel:Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit Uta Itzen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Verteidigung gegen wettbewerbsrechtliche Ab...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Institut der wettbewerbsrechtlichen Abmahnung hat eine besondere Relevanz in der Praxis, da sie hervorragend dafür geeignet ist, Streitfälle vorprozessual zu lösen und damit ein hohes Kosten- und Zeiteinsparungspotenzial vorliegt. Sie wird schätzungsweise in 80-90 Prozent aller Wettbewerbsstreitigkeiten verwendet. Sowohl Gesetzgeber, Rechtsprechung als auch die Literatur sind sich darin einig, dass die Abmahnung von überragender Wichtigkeit für die vorprozessuale Einigung ist. Ohne das Institut der Abmahnung stände die Wettbewerbsrechtsprechung vor einem erheblichen Problem, da durch sie staatliche Ressourcen deutlich eingespart werden Die Arbeit betrachtet den Umgang mit Abmahnungen aus der Sicht des Unternehmens und folglich auch aus der Sicht des (mutmaßlichen) unlauter handelnden Störers. Es wird sowohl die Verteidigung gegen unberechtigte Abmahnungen, als auch das richtige Verhalten bei berechtigter Abmahnung betrachtet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Lauterkeitsrecht - Das Wettbewerbsrecht (UWG) i...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The 1st edition of this textbook experimented with a new format: cases and exercises were interwoven with systematic explanations of the German Act against Unfair Competition. For students focused on competition law as well as for practitioners in this field, this structure enabled problems to be viewed in a systematic context. The second edition has updated the materials in accordance with the latest status of the law and its interpretation. Karl-Nikolaus Peifer , Universität zu Köln.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Wettbewerbsrecht - Schnell erfasst
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wettbewerbsrelevante Handlungen von Unternehmen unterliegen vielfältigen Restriktionen, deren bedeutendste im Recht gegen den unlauteren Wettbewerb und im Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen zu finden sind. In der betrieblichen Praxis sind Kenntnisse der entsprechenden Regelungen notwendig, um die Zulässigkeit geplanter Aktivitäten kritisch beurteilen und ggf. rechtlich unbedenkliche Alternativstrategien entwickeln zu können sowie unzulässige Maßnahmen von Mitbewerbern abzuwehren. Das vorliegende Buch bietet einen Überblick über die wichtigsten Regelungen des Wettbewerbsrechts, deren Umsetzung in zahlreichen konkreten Beispielen transparent wird. Zahlreiche Aufbauschemata sowie Kontrollfragen und Übungsfälle mit Musterlösungen im Anhang bieten angehenden Betriebswirtschaftlern und Wirtschaftsjuristen die Möglichkeit, die Beurteilung wettbewerbsrechtlicher Probleme zu trainieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot