Angebote zu "Haftung" (108 Treffer)

Haftung der Organwalter
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Sie einer Haftung gekonnt entgehen Jeder Organwalter ist von Haftung bedroht! Im Wirtschaftsleben treten viele juristische Personen auf, die die persönliche Haftung ihrer Organwalter begrenzen. Trotzdem ist es im Schadensfall möglich, teils in großem Ausmaß Schadenersatz von den Organwaltern zu fordern. Wie Sie als Organwalter einer Haftung gekonnt entgehen, zeigt Ihnen ´´Haftung der Organwalter´´. Es behandelt: Anzuwendende Sorgfalt des Organwalters Definition und Abgrenzung des Entgelts Haftungsregeln des GmbH-, AG-, Vereins- und Genossenschaftsrechtes Haftung von Aufsichtsratsmitgliedern (insbesondere der Arbeitnehmervertreter) Anwendbarkeit des Dienstnehmerhaftpflichtgesetzes Haftung beim mehrgliedrigen Vorstand Einfluss der Höhe des Entgelts auf die Haftung der Organwalter Haftungsrecht in Kapitalgesellschaften, Genossenschaften und Vereinen: ´´Haftung der Organwalter´´ bietet Ihnen eine praxisbezogene Aufbereitung samt wissenschaftlicher Auseinandersetzung und präsentiert dabei neue Gedankengänge zur Lösung der zentralen Haftungsfragen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Verantwortung und Haftung in der Elektrotechnik
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo Menschen zusammenarbeiten, passieren Fehler, durch die ein Schaden entstehen kann. Doch wer trägt dafür die Verantwortung, und wer haftet? Dieses Buch betrachtet mit Fokus auf die Elektrotechnik die Verantwortung und Haftung von Firmeninhabern, Organisationsverantwortlichen und nicht zuletzt von Personen, die vertraglich die Verantwortung für bestimmte Bereiche übernommen haben, wie die verantwortliche Elektrofachkraft. Es hilft dem Leser, mögliche Lücken in diesem komplexen Bereich zu schließen, und zeigt, wie sich Unternehmen rechtssicher organisieren und optimal auf den Ernstfall vorbereiten. Diese Themen werden behandelt: - Der Begriff Verantwortung - Verantwortliche in Unternehmen - Betreiberverantwortung - Die Rechtsordnung - Rechtsnormen und Regeln der Technik - Haftungsarten - Handeln und Unterlassen: Garantenstellung - Pflichtenübertragung - Rechtspflichten - Organisationsverschulden vermeiden - Aufbau und arbeitsrechtliche Aspekte einer elektrotechnischen Sicherheitsorganisation - Anforderungen an Prüfer - Elektrofachkraft - Befähigte Person - Fachkundige Person - EFKffT - Rechtsgrundlagen für EFK - Verantwortliche Elektrofachkräfte - Elektrische Anlagenbetreiber, Anlagen-, Arbeits- und Betriebsverantwortliche - Fremdfirmenmanagement - Gefährdungsbeurteilung Leserkreis: Elektromeister, Organisationsverantwortliche in Unternehmen, verantwortliche Elektrofachkräfte, Führungskräfte im Bereich Elektrotechnik, Planungsbüros und Seminaranbieter. Autor: Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Markus Klar, LL.M absolvierte nach einer Ausbildung bei der Deutschen Post eine Fortbildung zum Service-Techniker sowie eine Ausbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker. Anschließend studierte er Wirtschaftsingenieurwesen sowie Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht als Master of Laws. Er ist Arbeitssystem-Organisator nach REFA und Mitglied im VDE e.V. Seit vielen Jahren ist er ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Gera, seit 2011 am LandesarbeitsgerichtThüringen. Markus Klar ist als Autor und freiberuflicher Ingenieur mit dem Schwerpunkt rechtssichere Betriebsorganisation, Arbeitsschutz und Elektrosicherheit beratend tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Überblick über die Rechtsform der GmbH mit Mustervorlagen Die GmbH ist die am meisten gewählte Rechtsform für Unternehmen. Die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen der GmbH sind sehr flexibel und damit lässt sich diese Rechtsform vorwiegend für personalistisch geprägte Unternehmen einsetzen. Die Gesellschafter der GmbH verfügen über eine starke Stellung, weshalb letztlich sie entscheiden, was die Geschäftsführer zu tun haben Aber sie haften für die Verbindlichkeiten der GmbH nicht persönlich, sondern nur mit ihrer Einlage. Deshalb achtet das Gesellschaftsrecht der GmbH besonders darauf, dass das Stammkapital erhalten bleibt. Inhalte: Standardgründung, erleichterte Gründung, UG (haftungsbeschränkt), Stammkapital, freies und gebundenes Kapital, Schutz des Gesellschaftskapitals, Gesellschafterdarlehen, Cash-Pooling, Bestellung der Geschäftsführer, Amtsniederlegung, Geschäftsführeranstellungsvertrag, Rentenversicherungspflicht von Geschäftsführern, Haftung und Entlastung der Geschäftsführer, Weisungen der Gesellschafter, Übertragung von Geschäftsanteilen, Ausscheiden von Gesellschaftern, gutgläubiger Erwerb von Geschäftsanteilen, Einladung zu Gesellschafterversammlungen nebst Formvorschriften und Protokoll, Informationsrechte der Gesellschafter, Wettbewerbsverbote, Führungslosigkeit der Gesellschaft, existenzvernichtender Eingriff, Steuerrecht der GmbH, Familien-GmbH, Komplementär-GmbH, Geschäftsordnung für die Geschäftsführer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkte...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) nach Handels- und Gesellschaftsrecht:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Sven Götze

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Die Haftung wegen fehlerhafter oder pflichtwidr...
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit behandelt das in der derzeitigen Wirtschaftskrise hochaktuelle Thema, ob weltweit tätige Kapitalanleger, die in Folge fehlerhafter Kapitalmarktinformationen zu Fehlinvestitionen veranlasst und geprellt wurden, nach dem eingetretenen Wertverlust ihrer Aktien oder der Anteile an Gesellschaften Schadenersatz verlangen können und ob deutsche Gerichte für solche Schadenersatzklagen international zuständig sind. Hierzu stellt der Verfasser zunächst die Haftungsgrundlagen des deutschen Rechts dar. In einem zweiten Schritt werden diese sowohl hinsichtlich der autonomen Gerichtsstände der ZPO als hinsichtlich der Gerichtsstände der EuGVVO qualifiziert. Schließlich wird die Anwendbarkeit der verschiedenen in Betracht kommenden Gerichtsstände untersucht. Bei der Darstellung wurde auf die Aufnahme akademischer Meinungsstreitigkeiten verzichtet. Vielmehr stellt die Arbeit ein Kompendium der wichtigsten Streitfragen dar, die praxistauglichen Lösungen zugeführt werden. Daher eignet sich die Arbeit sehr gut als Handbuch für die gerichtliche Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschr...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der bewährte Kommentar erläutert das GmbH-Gesetz auf wissenschaftlicher Grundlage und mit Blick auf die Bedürfnisse der Praxis. Dabei werden Problemstellungen aus Rechtsprechung und Literatur nicht nur wiedergegeben, sondern eigene Stellungnahmen erarbeitet. Dies gilt auch für die Fülle an Fragestellungen, die sich durch die Reform ergeben. Vorteile auf einen Blick - gründliche wissenschaftliche Durchdringung von Fragestellungen für den Praktiker - Fundgrube von Entscheidungsmaterial - Aufbereitung der vielen Fragestellungen zum GmbH-Recht Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt zum einen die gesetzlichen Änderungen. Besonders hervorzuheben ist hier: - das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männer an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (Frauenquote) - das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz - die Aktienrechtsnovelle 2016 - das Abschlussprüfungsreformgesetz - die Änderungen im Bereich des Insolvenzrechts Darüber hinaus werden alle wichtigen Entscheidungen im Hinblick auf ihre Konsequenzen in der Praxis ausgewertet. Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Justitiare, Richter, Rechtspfleger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, Mitarbeiter von Banken, GmbH-Geschäftsführer, Aufsichtsratsmitglieder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Unfallversicherung und Haftung im Ehrenamt und ...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Erweiterung des Ehrenamts um Formen bürgerschaftlichen Engagements hält die Absicherung der Engagierten in der Unfallversicherung und beim Haftungsrisiko nicht Schritt. Die juristische Analyse zeigt gesetzliche Deckungslücken auf, die nach einer empirischen Erhebung des Autors durch Sammel-Versicherungsverträge der Bundesländer nicht geschlossen werden. Er empfiehlt, dauerhafte Gesundheitsschäden Engagierter außerhalb der Sozialversicherung im sozialen Entschädigungsrecht aufopferungsähnlich und steuerfinanziert abzusichern und die für organisationsungebundene Engagierte bisher ausgeschlossene gesetzliche Haftungsbeschränkung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gesetzlich einzuführen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Aktienrechtliche Pflichten und Haftung von Vors...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´aggressive´´ Steuergestaltung multinationaler Unternehmen wie Amazon, Apple und Starbucks sind ein mediales Dauerthema. Seit 2014 sorgen jedes Jahr neue Veröffentlichungen investigativer Journalisten für Schlagzeilen. Spätestens seit den ´´Luxemburg-Leaks´´ sind auch die Steuergestaltungen deutscher Aktiengesellschaften bekannt. Vor diesem Hintergrund untersucht die Abhandlung die Fragestellung, ob der Vorstand nicht sogar im Aktionärsinteresse zur Steuergestaltung verpflichtet ist oder ob er auch im Interesse der staatlichen Stakeholder von dieser absehen kann. Der Verfasser legt dar, dass der Vorstand auch im Interesse der staatlichen Stakeholder entscheiden darf. Darauf aufbauend wird unter Einbeziehung der Business Judgment Rule der Maßstab für Vorstandsentscheidungen über Steuergestaltungen herausgearbeitet. Komplettiert wird die Abhandlung durch die Darstellung der damit korrespondierenden Haftung des Vorstands, der Anforderungen an die Delegation und der Pflichten des Aufsichtsrats.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts Bd. ...
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Seit über 25 Jahren setzt das nun achtbändige Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts Qualitätsmaßstäbe. Es zeichnet sich durch gründliche, ebenso anwendungsnahe wie wissenschaftlich fundierte Darstellungsweise aus. Band 3 zum Recht der GmbH trägt einem besonderen Informationsbedarf der Praxis Rechnung, da die GmbH die zentrale und am häufigsten gewählte Rechtsform im deutschen Gesellschaftsrecht ist. Inhalt - Einführung - Die Entstehung der Gesellschaft - Vorgründungsgesellschaft und Vorgesellschaft - Die GmbH-Satzung - Der Geschäftsanteil - Die Rechtsstellung des Gesellschafters - Die Gesellschafterversammlung - Der Geschäftsführer - Aufsichtsrat und sonstige Organe - Finanzierungs- und Kapitalmaßnahmen - Rechnungslegung und Gewinnverwendung - Steuern - Auflösung und Abwicklung - Vergleich, Insolvenz und Sanierung - Konzernrecht - Umwandlungsrecht - Internationales und Europäisches Gesellschaftsrecht Vorteile auf einen Blick - umfassende Darstellung - höchste Kompetenz dank erfahrener Autoren aus allen relevanten Berufsgruppen - gründliche Mitberücksichtigung des Steuerrechts Zur NeuauflageDie 5. Auflage berücksichtigt neben einer Fülle neuer Rechtsprechung u.a. das 2. KostenrechtsmodernisierungsG, das Gleichberechtigte-Teilhabe-Gesetz, das Bilanzrichtlinie-UmsetzungsG (BilRUG), die Aktienrechtsnovelle 2016 sowie die Reform des Abschlussprüferrechts (APAReG, AReG), durch die das GmbHG um die 86 - 88 erweitert wurde. Zielgruppe Für Praktiker des Wirtschaftsrechts, insbesondere Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Kaufleute, GmbH-Gesellschafter und GmbH-Geschäftsführer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkte...
24,99 €
Angebot
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) nach Handels- und Gesellschaftsrecht:Auflage Sven Götze

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot