Angebote zu "Gmbhg" (32 Treffer)

GmbHG
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG) in der Fassung des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) ist das in der Praxis wichtigste gesellschaftsrechtliche Gesetz. Entsprechend hoch ist der Informationsbedarf. Diese praktische und kompakte Ausgabe bietet mehr als nur den Text des neu gefassten GmbH-Gesetzes. Denn sie enthält zusätzlich: - eine Einführung in das neue GmbH-Recht unter Berücksichtigung des MoMiG - eine Paragraphensynopse zum alten und neuen Recht - wichtige Nebenvorschriften (z.B. das Einführungsgesetz zum GmbHG sowie Auszüge aus HGB, InsO usw.), die für die Anwendung des GmbHG unerlässlich sind, - eine Zusammenstellung der wichtigsten Materialien aus dem Gesetzgebungsverfahren; die Entstehung vieler neuer Regelungen wird so besser nachvollziehbar, die Gesetzesauslegung erleichtert. Der Band wird durch ein Sachverzeichnis erschlossen. - kompakt auf das Wesentliche konzentriert - mit sachkundiger Einleitung und Querverweisen sowie Materialien Die Neuauflage berücksichtigt diverse Änderungen, die das GmbHG und die Nebenvorschriften nach Inkrafttreten des MoMiG erfahren haben, insbesondere das FGG-Reformgesetz, das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), das Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrichtlinie (ARUG) und das Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung (VorStAG). Dr. Martin Heidenhain, Rechtsanwalt in Berlin, ist als Experte auf dem Gebiet des deutschen und europäischen Wirtschaftsrechts bekannt und durch zahlreiche Publikationen ausgewiesen. Er ist Herausgeber des Handbuchs des Europäischen Beihilfenrechts; auch Band 1 ´´Gesellschaftsrecht´´ des Münchener Vertragshandbuchs wird von ihm mitherausgegeben. Für Rechtsanwälte, Richter, Studenten und Rechtsreferendare der entsprechenden Wahlfachgruppe sowie Rechtsabteilungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kapitalaufbringung nach der Reform des GmbHG, §...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 12, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Unternehmens-und Kapitalmarktrecht), Veranstaltung: Seminararbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Recht der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), hauptsächlich geregelt im Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbHG), basiert auf den Säulen der §§ 19, 30 GmbHG. Diese Bestimmungen gestalten maßgeblich das Haftkapitalsystem der GmbH. Die folgende Darstellung befasst sich mit dem § 19, welcher - im Gegensatz zu der Regelung der Kapitalerhaltung in § 30 - das System der Kapitalaufbringung normiert. Diese Unterscheidung muss hier als Abgrenzung zu einem verwandten Themenbereich angenommen werden, obgleich die scharfe Trennung zwischen Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung in Einzelfällen bisweilen oftmals schwierig erscheint. Die Thematik der Kapitalaufbringung bei der GmbH beschäftigt sich mit den Fällen der Gründung und der Kapitalerhöhung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt 20...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Handels- und gesellschaftsrechtliche Vorschriften in einem Band: handlich - kompakt - preiswert Die kompakte Textausgabe HGB, GmbHG, AktG - Wirtschaftsgesetze kompakt enthält die für Ausbildung, Studium und Praxis benötigten Vorschriften: Handelsrecht: Handelsgesetzbuch mit Seehandelsrecht, Wechselgesetz, Scheckgesetz GmbH-Recht: GmbH-Gesetz, Einführungsgesetz zum GmbH-Gesetz Recht der Kapitalgesellschaft: Aktiengesetz, Umwandlungsgesetz Bürgerliches Recht: Erstes Buch Allgemeiner Teil und Zweites Buch Recht der Schuldverhältnisse des Bürgerlichen Gesetzbuches Übersichtliche zweispaltige Darstellung, ausführliches Stichwortverzeichnis Rechtsstand: 1.4.2017

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Sorgfaltspflicht und -haftung eines ordentl...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Handels- und Wirtschaftsrecht), Veranstaltung: Masterseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit beschäftigt sich mit dem Thema der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsmannes. Sprich, wann handelt ein Geschäftsmann sorgfältig und gewissenhaft im Rahmen seines unternehmerischen Ermessens und wann haftet dieser für eine Sorgfaltspflichtverletzung. Das Gesellschaftsrecht bildet die Gesetzesgrundlage mit den §§ 43, 64 GmbHG und § 93 AktG. Diverse Urteile der letzten Jahre unterstreichen die Relevanz sich mit dem Thema der Sorgfaltspflicht und Managerhaftung zu befassen. Beispielhaft sind an dieser Stelle der Schmiergeldprozess gegen Siemens zu nennen, der Kirch-Prozess mit Rolf Breuer, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, sowie auch der Fall von Thomas Middelhoff, welcher aufgrund Sorgfaltspflichtverletzungen eine Haftstrafe antreten musste. Ziel dieser Arbeit ist es den Gesamtkontext der Geschäftsleiterhaftung und der Sorgfaltspflichten aus unternehmerischer Sicht zu erfassen und im Kontext der unternehmerischen Kommunikation darzustellen. Aufgrund des umfangreichen Themenkomplexes bedarf es einer Eingrenzung. Die vorliegende Arbeit beschränkt sich auf die Sorgfalt und Haftung eines Geschäftsleiters, sprich Geschäftsführer einer GmbH und Vorstandsmitglieder einer AG. Die entsprechenden Pflichten des Aufsichtsrates finden trotz deren Wichtigkeit keine Betrachtung in dieser Arbeit. Das GmbHG spricht in den erwähnten Paragraphen von der Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsmannes. Das AktG von der Sorgfalt eines ordentlichen und gewissenhaften Geschäftsleiters. Auf den folgenden Seiten sind diese beiden Begrifflichkeiten unter der Sorgfalt eines ordentlichen Geschäftsleiters zusammengefasst. Der Begriff des Geschäftsleiters gilt in diesem Sinne auch als Zusammenfassung des Geschäftsführers der GmbH und des Vorstandsmitgliedes der AG.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
GmbHG - Kommentar zum GmbH-Gesetz
124,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Besondere an diesem Kommentar ist die enge Verbindung von gesellschafts- und insolvenzrechtlichem Fachwissen: Detailliert wird nicht nur das GmbH-Gesetz, sondern insbesondere die Thematik der GmbH in Krise und Insolvenz erläutert. So sind z.B. auch alle einschlägigen Paragraphen der InsO in der Kommentierung berücksichtigt. In dieser Kombination ist das Werk einzigartig. Die Neuauflage enthält alle Gesetzesänderungen mit Bearbeitungsstand Sommer 2015, so etwa die Einführung des § 36 n. F. druch das Frauenquoten-Gesetz.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
HGB, GmbHG, AktG, Wirtschaftsgesetze kompakt 2017
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Handels- und gesellschaftsrechtliche Vorschriften in einem Band: handlich - kompakt - preiswert Die kompakte Textausgabe HGB, GmbHG, AktG - Wirtschaftsgesetze kompakt enthält die für Ausbildung, Studium und Praxis benötigten Vorschriften: Handelsrecht: Handelsgesetzbuch mit Seehandelsrecht, Wechselgesetz, Scheckgesetz GmbH-Recht: GmbH-Gesetz, Einführungsgesetz zum GmbH-Gesetz Recht der Kapitalgesellschaft: Aktiengesetz, Umwandlungsgesetz Bürgerliches Recht: Erstes Buch ´´Allgemeiner Teil´´ und Zweites Buch ´´Recht der Schuldverhältnisse´´ des Bürgerlichen Gesetzbuches Übersichtliche zweispaltige Darstellung, ausführliches Stichwortverzeichnis Rechtsstand: 1.4.2017

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschr...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der moderne Kompakt-Kommentar erklärt das Recht der GmbH prägnant und praxisnah, immer mit Blick auf das Wesentliche. Eingehend erläutert sind insbesondere die Beschleunigung von Unternehmensgründungen durch Erleichterung der Kapitalaufbringung sowie die haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft nach Paragraph 5a GmbHG. Vorteile auf einen Blick - knappe und prägnante Darstellung - besonderer Praxisbezug - gute Lesbarkeit durch Übersichten Zielgruppe Zielgruppe ist hierbei nicht nur der Jurist (auch Studierende) oder der Steuerberater, der sich über das Recht kurz informieren möchte, sondern auch der Geschäftsführer und Unternehmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Aktiengesetz (AktG), GmbH-Gesetz (GmbHG)
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt: Aktiengesetz mit EinführungsG GmbH-Gesetz Umwandlungsgesetz Gesetz über Unternehmensbeteiligungsgesellschaften Mitbestimmungsgesetze Handelsgesetzbuch (Drittes Buch. Handelsbücher)

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Gutgläubiger Erwerb von GmbH-Anteilen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 10, Universität Osnabrück (Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Seminar zum Gesellschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird das Thema gutgläubiger Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen nach § 16 III GmbHG behandelt. Die Norm wurde im Zuge der Modernisierung des GmbH-Rechts zur Bekämpfung von Missbräuchen, kurz: MoMiG, neu eingefügt. Beginnend mit der rechtspolitischen dogmatischen Einordnung und Änderung des § 16 III GmbHG durch das MoMiG, wird darauffolgend der Tatbestand des § 16 III GmbHG konkretisierend beleuchtet und die Frage erörtert ob der gutgläubige Erwerb von GmbH-Anteilen mit dem Eigentumsrecht, insbesondere Art. 14 GG, vereinbar ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot