Angebote zu "E-Book" (272 Treffer)

Ein unmoralischer Handel (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als eine geheimnisvolle, verschleierte Lady den attraktiven Gabriel Cynster um Hilfe bittet, kann er nicht umhin, zuzusagen. Doch er verlangt im Gegenzug für jede Information, die er gibt, einen Kuss. Das bringt Lady Alathea Morwellan in arge Bedrängnis. Gabriel war zwar ihr Freund in Kindertagen, aber auf den stadtbekannten Verführer wollte sie sich niemals einlassen. Doch mit jedem Kuss, mit dem sie ihre Schuld abgilt, wächst die Leidenschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.02.2018
Zum Angebot
Handel der Gefühle (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein trockener, heißer Frühlingssturm fegt durch die Straßen Havannas, als Teniente Mario Conde der schönen Karina bei einer Autopanne hilft. Karina ist Jazzfan und spielt noch dazu selbst Saxofon ? Mario Conde verliebt sich augenblicklich. Doch da wird er mit einer heiklen Untersuchung beauftragt: Eine junge Chemielehrerin an seiner ehemaligen Schule ist ermordet in ihrer Wohnung aufgefunden worden, in der auch Spuren von Marihuana entdeckt werden. Mario Conde muss feststellen, dass nicht nur beim Parteikader, sondern auch im Bildungswesen die Kriminalität alltäglich geworden ist, dass Vetternwirtschaft, Drogenhandel und Betrug blühen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.12.2017
Zum Angebot
Marketing im Handel (eBook, PDF)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Marketing gibt Hinweise, wie eine Handelsunternehmung gegenüber den Nachfragern auftreten sollte, was ein Verständnis von Marketing voraussetzt. Auf dieser Grundlage müssen die verschiedenen absatzpolitischen Instrumente (Marketing-Instrumente) analysiert bzw. optimiert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.12.2017
Zum Angebot
Georg Friedrich Händel (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebe Georg Friedrich Händels (1685?1759) gehörte der Oper, bevor er zum populären Klassiker des Oratoriums wurde. In beiden Gattungen blieb er einem Stil treu, den er in Italien gelernt hatte und nach 1712 in England nicht mehr prinzipiell veränderte. Die große Geste des Musiktheaters prägte auch sein Leben: Sein Auftreten war grandios, sein Scheitern nicht minder. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Der europäische Handel mit Emissionszertifikate...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Russistik / Slavistik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz des technischen Fortschritts, zahlloser Studien und jahrzehntelanger Forschung bleibt es schwierig, Umfang und Folgen des Klimawandels präzise vorherzusagen.1 Nichtsdestotrotz gilt es als gesicherte Erkenntnis, dass das menschliche Handeln, insbesondere der fossile Brennstoffverbrauch, dazu beigetragen hat, dass das heutige Niveau der Treibhausgase, speziell der Anteil an Kohlenstoffdioxid (CO),? deutlich höher liegt, als das natürliche Niveau der letzten Jahrhunderte.2 Diese Problematik macht den Klimawandel zu einem der drängendsten und am meist diskutierten Themen unserer Zeit und prägt den Diskurs innerhalb der Gesellschaft.3 Da die Ursachen und Folgen des Klimawandels ein globales Problem darstellen, erfordert eine effiziente und wirksame Lösung auch ein internationales und kollektives Handeln.4 Der Umweltschutz hat in der Europäischen Union (EU) innerhalb der letzten Jahrzehnte wesentlich an Bedeutung gewonnen. Seit dem Vertrag von Amsterdam von 1997 existiert die sogenannte ?umweltpolitische Querschnittklausel?, welche die Einbeziehung der Erfordernisse des Umweltschutzes bei der Festlegung und Durchführung anderer Gemeinschaftspolitiken vorsieht. Für den Bereich des Energierechts wurde daraus der Leitgedanke des Gleichgewichts von Energiepolitik und Umweltschutz abgeleitet.5 Die vorliegende Arbeit analysiert in diesem Kontext die europäischen Bemühungen zur Eindämmung des Ausstoßes von CO im Rahmen des Emissionshandels. Sie untersucht? dabei im Detail, inwiefern der europäische Emissionshandel als Regelungsinstrument im Kampf gegen den Klimawandel eingesetzt wird und ob das Ziel des Umweltschutzes dabei im Widerspruch mit den Wirtschaftsinteressen der EU steht. Um die Frage zu beantworten, ob oder inwiefern das europäische Emissionshandelssystem (EHS) einen angemessenen Ausgleich zwischen Umweltschutz und Wirtschaftsinteressen erreicht, wird in Kapitel zwei zunächst auf seinen Ursprung in der internationalen Übereinkunft des Kyoto-Protokolls eingegangen. Für das bessere Verständnis der Grundlagen des Handels mit Emissionen werden in Kapitel drei einige zentrale theoretische Vorüberlegungen präsentiert. Der Fokus auf die Funktionsweise des europäischen Handels mit Emissionen folgt im vierten Kapitel dieser Arbeit. Hierfür analysiert der Autor die Grundlagen des EHS und seine Fortentwicklung seit 2005, identifiziert Schwachstellen und geht auf die durchgeführten Reformen der Europäischen Kommission ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.01.2018
Zum Angebot
Reich werden durch Domain Handel (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man reich werden möchte gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man ist sehr gut in etwas- oder man ist einfach schnell. Durch diesen Ratgeber zeigt Ihnen Eli Magna Tors wie man durch schnell sein im Domain Geschäft viel verdienen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Sinnlicher Handel mit dem Marquis (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Schulden seiner Familie zu tilgen, war Xavier Westruther, Marquis of Steyne, gezwungen, eine Ehe mit der jungen Lady Alexandra einzugehen. Nach nur einer Nacht der Leidenschaft ließ er seine Braut ohne Reue zurück. Aber jetzt, sieben Jahre später, braucht er die Hilfe seiner Marchioness. Sie muss ihm einen Erben schenken! Als der entschlossene Adelige seine Angetraute in ihrem Versteck auf dem Lande wiedersieht, ist er überrascht von ihrer sinnlichen Ausstrahlung. Aus dem schüchternen Mädchen von einst ist eine betörende Schönheit geworden - die allerdings gar nicht daran denkt, ihm willig in die Arme zu sinken ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
E-Books im Handel
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Idee zu dieser Sonderveröffentlichung von buchreport, dem Fachinformationsanbieter der Buchbranche, entstand durch die Diskussionen und Fragen auf Facebook und Co. Es müsste eine Art E-Books for Dummies geben, und zwar speziell für den Buchhandel. Das Ergebnis liegt mit diesem Titel vor: Ein Ratgeber, der Einblicke und Ausblicke geben, orientieren und inspirieren soll. Mit Übersichten der wichtigsten Reader und Tablets, E-Book-Portale und einem umfangreichen Glossar, das dieses technik-getriebene Thema auch Nicht-Technikern erschließt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Zulässigkeit und Grenzen des Handels mit ´´gebr...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Rechtswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Das Unternehmen im Wettbewerb - Rechtsfragen aus dem Bereich der neuen Medien, des Lauterkeits- und Kartellrechts, Sprache: Deutsch, Abstract: Computer sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Fast überall haben wir mit Software zu tun: Am Computer, im Auto, wenn der Fernseher eingeschaltet wird, sogar der Kühlschrank ist heutzutage mit Software ausgestattet. Software ist vor allem in Zeiten der Informationsgesellschaft unverzichtbar. Ohne Software gäbe es kein Internet. Auch neue Vertriebsformen und Kommunikationskanäle wären ohne Software nicht möglich (z.B. E-Mail, Online-Shopping, usw.). Da Software gekauft wird, stellt sich die Frage, ob es zulässig ist, die Software weiterzuverkaufen. Dies mag zwar auf den ersten Blick banal klingen, da viele Gegenstände ohne Probleme weiterveräußert werden können. Doch hier besitzt Software sowohl eine technische wie auch rechtliche Eigenart, die in dieser Arbeit näher beleuchtet wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.12.2017
Zum Angebot
Rosen & Knochen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten? Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern. Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.01.2018
Zum Angebot