Angebote zu "Börsennotierten" (8 Treffer)

Der Unternehmenserwerb im Wege der Sachkapitale...
99,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht im ersten Teil des Buches den Prozess der Unternehmensveräußerung vom Verkaufsentschluss bis zur Unterzeichnung des Unternehmenskaufvertrags. Dem wird im zweiten Teil die Sachkapitalerhöhung gegenübergestellt. Dabei beleuchtet die Arbeit nicht nur die europarechtlichen Hintergründe (gesellschaftsrechtliche Richtlinie), sondern bezieht auch zu wesentlichen Aspekten der wissenschaftlichen Diskussion der Sachkapitalerhöhung (z.B. materielle Anforderungen an den Bezugsrechtsausschluss, schuldrechtliches Agio) kritisch Position. Es zeigt sich ein Spannungsverhältnis, in dem sich der als Sachkapitalerhöhung gestaltete Unternehmenserwerb bewegt: Steht der Unternehmenserwerb im Zeichen der Privatautonomie, so ist das Recht der Sachkapitalerhöhung vom Grundsatz der Satzungsstrenge gemäß 23 Abs. 5 AktG und damit überwiegend zwingenden Vorschriften beherrscht. Als Lösungsansatz schlägt der Autor eine Kombination aus Kauf und Debt Equity Swap vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Hedge Fonds im Spannungsfeld des Aktien- und Ka...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgehend von den Geschehnissen um die Deutsche Börse AG im Frühjahr 2005 thematisiert das Werk die Wechselbeziehung von börsennotierten Gesellschaften und Aktionären. Dabei schlägt der Autor eine stärkere Betonung des Gestaltungsspielraums der Unternehmensführung vor, ohne dass damit die Rückbindung an die ausgleichende Wirkung des Kapitalmarkts aufgegeben würde. Hierzu werden de lege lata und de lege ferenda wirkende Maßnahmen empfohlen, die sich an der Corporate Governance der Aktiengesellschaft des US-amerikanischen Rechts orientieren. Eine größere unternehmerische Unabhängigkeit der Leitungsorgane von dem sich dynamisch verändernden Aktionärskreis scheint geboten, um dem Ziel einer langfristig positiven Unternehmensentwicklung von Publikums-Aktiengesellschaften auch in Zeiten globalisierter Kapitalmärkte gerecht zu werden. In einem weit gespannten Bogen diskutiert der Autor außerdem die mitgliedschaftliche Treubindung der Aktionäre, die Reform der Hauptversammlung durch das Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie (ARUG), Bonuszahlungen für die Teilnahme an der Hauptversammlung, der Tatbestand des Acting in concert und die kapitalmarktrechtliche Beteiligungstransparenz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Aktien- und Kapitalmarktrecht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Gesellschaftsrecht der börsennotierten Aktiengesellschaft ist heute mit dem Kapitalmarktrecht untrennbar verflochten. Die rechtliche Umgebung, in der diese Gesellschaften agieren, lässt sich schon längst nicht mehr allein mit dem Studium des Gesellschaftsrechts erschließen. Die Neuauflage des Lehrbuchs von Katja Langenbucher füllt diese Lücke und stellt beide Rechtsgebiete aufeinander bezogen dar. Das Werk eignet sich für Studierende der universitären Schwerpunktbereiche ebenso wie für Praktiker. Inhalt - Gründung einer AG und Aktienerwerb - Organisationsverfassung der AG - Rechte und Pflichten des Aktionärs - Finanzverfassung der AG - Aktienemission und Börsenprospekt - Marktverhalten (u.a. Insiderhandel, Publizität) - Übernahmerecht - Squeeze out - Delisting - Anlegerschutz Vorteile auf einen Blick - Aktien- und Kapitalmarktrecht in einem Band - viele Beispiele und Hinweise zur Fallbearbeitung - fundierte Behandlung aller relevanten Probleme Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt die umfassenden Entwicklungen in Rechtsprechung, Literatur und Gesetzgebung. Insbesondere der zunehmende Einfluss europäischer Normen wird im Rahmen der Neuauflage kritisch beleuchtet. Zielgruppe Für Studierende, Referendare und Anwälte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Kölner Kommentar zum Kapitalmusterverfahrensges...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar beinhaltet eine ausführliche Kommentierung der zum 1. November 2012 in Kraft getretenen 1-28 KapMuG sowie der für das Verfahren relevanten Kostenregelungen des GKG, RVG und JVEG. Mit dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz wurde in Deutschland erstmals ein Instrument zur kollektiven Durchsetzung der Ansprüche von geschädigten Anlegern wegen falscher, irreführender oder unterlassener Kapitalmarktinformationen geschaffen. Es ermöglicht bei Klagen von mindestens zehn geschädigten Anlegern, in einem Musterverfahren die wichtigsten Tatsachen- und Rechtsfragen mit bindender Wirkung für sämtliche Kläger zu klären. Die praktische Bedeutung des KapMuG wird durch die steigende Anzahl der Musterverfahrensanträge dokumentiert. Neu in der 3. Auflage: Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung zum VW-Abgasskandal Zielgruppe: Auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Rechtsanwälte; Börsennotierte Unternehmen; Anlagevermittler und ?berater, Kapitalanleger, Gerichte und Wissenschaft Kurztext: Der Kommentar zum KapMuG! Rechtsgebiet: Bank- und Kapitalmarktrecht Das Autorenteam: Prof. Dr. Burkhard Hess , Max Planck Institute Luxembourg for International, European and Regulatory Procedural Law; RA Dr. Ferdinand Kruis , Sernetz Schäfer Rechtsanwälte, München; Dr. Fabian Reuschle , RiLG Stuttgart und ehem. Referent im Bundesministerium der Justiz; Prof. Dr. Bruno Rimmelspacher , Universität München; Dr. Gregor Vollkommer , RiOLG München.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Beck´sches M&A-Handbuch
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk In 17 Großkapiteln und 96 Unterabschnitten behandelt das neue Handbuch alle Aspekte des Transaktionsgeschäfts. Auf neue Entwicklungen, besondere Situationen - etwa M&A in Unternehmenskrisen - sowie Finanzierungsfragen wird ebenso eingegangen wie auf branchenspezifische Besonderheiten, Verfahrensrecht, kartellrechtliche und steuerliche Aspekte. Internationale Bezüge werden entsprechend ihrer praktischen Bedeutung erläutert. Inhalt - Einführung: Wirtschaftliches Gesamtumfeld und Marktentwicklung, Gestaltungsformen, Ablauf von Unternehmenskäufen, Planungs- und Rechtsfragen im Vorfeld des Unternehmenskaufs - Due Diligence - Unternehmensbewertung und Kaufpreis - Finanzierung - Gesellschaftsrechtliche, mitbestimmungsrechtliche und wertpapierhandelsrechtliche Rahmenbedingungen (Zustimmungserfordernisse, Unternehmensmitbestimmung, Mitteilungspflichten, Haftungsfragen, Organverantwortung) - Steuern - Kartellrecht und Fusionskontrolle - Arbeitsrecht - Der Unternehmenskaufvertrag -Private Equity - Akquisitionen unter Beteiligung Dritter (einschließlich des Managements) - Erwerb börsennotierter Gesellschaften - Distressed M&A - Transaktionen in besonderen Bereichen und Branchen (u.a. Immobilienportfoliotransaktionen, Loan Portfolio-Transaktionen, Übernahmen im Bankensektor, Versicherungsunternehmen, Pharma, Health Care, Chemieindustrie einschließlich Emissionshandel, Telekommunikations-, Medien- und Hochtechnologie, IT, Outsourcing, Infrastruktur- und Transportunternehmen, Produktzulassungen und -zertifizierungen, Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien, Rohstoffwirtschaft/Bergbau) - Übergreifende regulatorische und öffentlich-rechtliche Aspekte - 11 Länderberichte Vorteile auf einen Blick - für Transaktionen im Mittelstand - gründlich und praxisnah - erfahrene, spezialisierte Autoren Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Syndikusanwälte, Geschäftsführer, Vorstände, Aufsichtsräte und Gerichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Ungeschriebene Hauptversammlungskompetenzen in ...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungeschriebene Hauptversammlungskompetenzen in börsennotierten und nicht börsennotierten Aktiengesellschaften (AHW 180):Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht. 1. Auflage. Marco Staake

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Acting in Concert in börsennotierten Gesellscha...
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Acting in Concert in börsennotierten Gesellschaften (AHW 184):Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum US-amerikanischen und europäischen Kapitalmarktrecht einschließlich rechtsökonomischer, kartell- und beweisrechtlicher Aspekte Abhandlungen zum deutschen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht. 1. Auflage. Georgois Psaraudakis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Vorteile von ETF´s: Günstige Fonds als sinnvoll...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sein Geld auf lange Sicht hin anzulegen ist nicht das, was kurzfristig umwerfende Renditen erbringen wird. Mit den Jahren aber summiert es sich und kann andere Anlageformen in puncto Sicherheit überflügeln, wenn man es richtig anstellt. Dafür bieten sich solche Fonds an, die günstig und beständig sind. Geringe Kosten begleiten ein passives Management übereinstimmend vorteilhaft, solange es sich um Börsennotiertes handelt. Die Investmentgesellschaft tritt dabei in der Regel nicht als Händler auf. Verbrieft werden entsprechende Anteile an gesondertem Vermögen, als Richtschnur für die beabsichtigte Wertentwicklung dient der eine oder andere Index wie Dow Jones und NASDAQ. Unabhängig davon lassen sich außerdem Erträge durch das Ausleihen von Wertpapieren an Interessierte erzielen. Neben ihrer weit verbreiteten Eigenart des Handels an der Börse weisen ETF´s weitere Besonderheiten auf. Ständig wird bekanntgegeben, wie sich ihr besonderes Vermögen zusammensetzt. Fortlaufende Wertbildungen im Verlauf von Handelstagen haben einen wesentlichen Einfluss auf den Preis, der zudem vom bereitgehaltenen Angebot und der herrschenden Nachfrage bestimmt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Freio Haas. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/kope/000560/bk_kope_000560_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot