Angebote zu "Anleger" (64 Treffer)

Handels- und steuerrechtliche Behandlung von Sp...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Handels- und steuerrechtliche Behandlung von Spezialfonds bei institutionellen Anlegern in Deutschland: Larissa Kuhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Handels- und steuerrechtliche Behandlung von Sp...
€ 24.99
Angebot
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

Handels- und steuerrechtliche Behandlung von Spezialfonds bei institutionellen Anlegern in Deutschland: Larissa Kuhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Grundlage Eines Allgemeinen Creditvereins für A...
€ 28.99 *
ggf. zzgl. Versand

Grundlage Eines Allgemeinen Creditvereins für Anlegung von Eisenbahnen und Beförderung Anderer Zeitgemäßen Handels-und Gewerbs-Unternehmungen (Classic Reprint): Johann Wilhelm Schmitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Vertrags- und Formularbuch zum Handels-, Gesell...
€ 169.00 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Formularbuch ergänzt den bekannten HGB-Kurz­kommentar Baumbach/Hopt perfekt. Neben dem Gesellschaftsrecht, Bilanzrecht und Unternehmenskauf bildet das Recht der Bankgeschäfte einen Schwerpunkt des Werkes. Die 4. Auflage berücksichtigt u. a. - das ARUG - den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) und das ZahlungsdiensteumsetzungsG - das BilMoG - das FMStG - G zur Neuregelung der Rechtsverhältnisse bei Schuldverschreibungen etc. Unverzichtbar im Wirtschaftsrecht Zum Werk Dieses Formularbuch, das den bekannten HGB-Kurzkommentar Baumbach/Hopt perfekt ergänzt, hat von Anfang an Maßstäbe gesetzt. Sein besonderer Gebrauchswert liegt in der Konzentration auf wichtige Bereiche des Wirtschaftsrechts und in der repräsentativen Auswahl. Neben dem Unternehmensrecht im weiteren Sinn (Gesellschaftsrecht, Bilanzrecht und Unternehmenskauf) bildet das Recht der Bankgeschäfte einen mit höchster Kompetenz veranschaulichten Schwerpunkt des Werkes. Vorteile auf einen Blick - CD-ROM mit sämtlichen Formularen ist im Buch enthalten - Auswahl der abgedruckten und kommentierten Formulare wurde noch prägnanter auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten Zur Neuauflage Die 4. Auflage verarbeitet die aktuelle Rechtsentwicklung. Der Teil ´´Gesellschaftsrecht´´ wurde erweitert und neu strukturiert. Die Neuauflage berücksichtigt unter vielem anderen - das Aktionärsrichtlinie-Umsetzungsgesetz (ARUG) - die Reform des Zahlungsverkehrs durch den einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA) und das ZahlungsdiensteumsetzungsG - die Novellierung des Bilanzrechts durch das BilMoG - die Auswirkungen des Finanzmarktstabilisierungsgesetzes (FMStG) und flankierender Regelungen, so die infolge der Finanzkrise geänderten Bilanzierungsvorschriften für Banken (Gesetz zur Umsetzung der geänderten BankenRL und der geänderten KapitaladäquanzRL) - Gesetz zur Neuregelung der Rechtsverhältnisse bei Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen und zur verbesserten Durchsetzbarkeit von Ansprüchen von Anlegern aus Falschberatung Zu den Autoren Bearbeitet von ca. 20 erfahrenen und renommierten Autorinnen und Autoren, die als Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banksyndici die dargestellten Rechtsgebiete aus eigener Praxis kennen. Zielgruppe Für Praktiker des Wirtschaftsrechts, insbesondere Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Kaufleute in Handels- und Finanzdienstleistungsunternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Anleihen in Restrukturierung und Insolvenz
€ 54.00 *
ggf. zzgl. Versand

Anleihen als Finanzierungsinstrument haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Über eine Milliarde Euro geben Anleger jedes Jahr in Deutschland für Mittelstandsanleihen aus. Kommt es jedoch zur Krise oder Insolvenz des Unternehmens, müssen die Anleger meist nicht nur hohe Abschläge auf ihr Investment hinnehmen, die Struktur der Anleihen kann sogar die mögliche Sanierung der Firma erschweren. Für Insolvenzverwalter und Sanierungsberater ist das Thema von großer praktischer Relevanz. Das Werk behandelt praxisgerecht alle Fragen rund um die Anleihe in Krise und Insolvenz. Das Werk zeichnet die dynamische Entwicklung auf diesem Gebiet seit der letzten Auflage nach und ergänzt die profunden Ausführungen zum Thema

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Prospekte im Kapitalmarkt
€ 86.00 *
ggf. zzgl. Versand

Prospekte im Kapitalmarkt unterliegen komplexen inhaltlichen Anforderungen, damit Anleger möglichst genau und zuverlässig über die angebotene Finanzanlage informiert werden. Dieses Werk verschafft dem Leser einen auf die Praxis zugeschnittenen Überblick über diese Kriterien. Die Neuauflage informiert umfassend über die EU-ProspektVO und berücksichtigt Empfehlungen der CESR, enthält eine Synopse der Anforderungen an Verkaufsprospekte nach dem Prospektprüfungsstandard IDW S4 und den gesetzlichen Voraussetzungen für geschlossene Fonds nach der VermVerkProspV, erläutert die Voraussetzungen für eine Prospekthaftung, Haftungsadressaten und Regressmöglichkeiten und gibt Initiatoren und Anlegern wertvolle Tipps. Weiteres Plus: zahlreiche Beispiele aus Rechtsprechung und Praxis. Das Werk stellt die komplexen inhaltlichen Anforderungen an die einzelnen im Kapitalmarkt erforderlichen Prospekte (VerkProspG, WpPG, InvG, WpÜG, BörsG, ungeregelte Prospekte) übersichtlich dar und zeigt jeweils die Voraussetzungen für eine Prospekthaftung unter Berücksichtigung von Rechtsprechung und Literatur auf. Die seit dem 1. Juli 2005 geltenden gravierenden Gesetzesänderungen bereitet das Werk praxisbezogen auf: So unterliegen etwa sämtliche geschlossenen Fonds (Immobilien-, Schiffe-, Medien-, Private Equity Fonds etc.) seit diesem Datum einer gesetzlichen Prospektpflicht. Ferner wurde die Prospektpflicht für das öffentliche Angebot und die Börsenzulassung von Wertpapieren umfassend und noch detaillierter neu geregelt. Die wesentlichen Haftungstatbestände stellt Autor Dr. Ulrich Keunecke übersichtlich dar. Dies ermöglicht eine Konkurrenzbetrachtung, die für Experten und Anleger von großem Interesse ist. Erstmals wird eine synoptische Gegenüberstellung der Anforderungen nach dem Prospektprüfungsstandard IDW S4 und den neuen gesetzlichen Voraussetzungen für geschlossene Fonds nach der VermVerkProspV für die Praxis bereitgestellt. Der Entwurf der Neufassung des IDW S4 (IDW ES4 n.F.) ist bereits berücksichtigt! Das Buch wendet sich an alle, die entweder auf Anbieterseite (Initiatoren, Gründer, Berater, Vertrieb) oder auf Anlegerseite (Investoren, Berater) mit Prospekten in Berührung kommen. Es zeigt Initiatoren, wie Prospektinhalte optimiert, vollständig und übersichtlich dargestellt und Haftungsrisiken minimiert werden können. Umgekehrt gibt es Anlegern einen Überblick über wesentliche Aspekte, die beim Studium eines Prospekts über Kapitalanlagen beachtet werden sollten und beleuchtet Haftungsadressatenkreise und Regressmöglichkeiten. Der Autor ist als Rechtsanwalt im Bereich des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts tätig und befasst sich seit Jahren mit der Strukturierung und Umsetzung von Kapitalanlagen, Gesellschafts- und Objektfinanzierungen sowie Börsennotierungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Crowdinvesting.
€ 139.90 *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor arbeitet das Phänomen des Crowdinvesting als neue Erscheinungsform der Finanzierung am Kapitalmarkt umfassend auf. Nach einer Einordnung als Form des Crowdfundings entwickelt er eine Definition von Crowdinvesting und arbeitet fünf Innovationsdimensionen heraus. Daran schließt sich eine Analyse der makro- und mikroökonomischen Hintergründe an, wobei auch die spezifischen Risiken für Anleger systematisiert werden. Unter besonderer Berücksichtigung von Fragen der bürgerlich-rechtlichen Prospekthaftung untersucht der Autor dann die Rechtsbeziehungen der beteiligten Akteure. Die Analyse der Regulierung im vierten Kapitel bildet den Schwerpunkt der Arbeit: An die kritische Würdigung des geltenden Rechtsrahmens schließt sich eine umfassende Entwicklung von Vorschlägen für die Verbesserung der Regulierung an. Am Ende konnte eine kurze Einschätzung der jüngsten Entwicklungen, die sich im Frühjahr 2018 kurz vor Drucklegung der Arbeit abzeichneten, ergänzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Die Verhaltenspflichten von Banken gegenüber ih...
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Gegensatz zu den Bankpflichten im Rahmen einer anleger- und anlagegerechten Kundenberatung, die spätestens seit dem ´´Bond-Urteil´´ des Bundesgerichtshofes vielfach Rechtsprechung und Literatur beschäftigt haben, sind die Bankpflichten bei der eigentlichen Ausführung einer Effektenorder bisher nur in Einzelaspekten untersucht worden. Praktische Relevanz haben diese Durchführungspflichten in jüngerer Vergangenheit vor allem durch den starken Zuspruch zu Discount Broking-Angeboten erlangt, bei denen sich die Vertragspflichten im Wesentlichen auf die bloße Orderausführung konzentrieren. Diese Durchführungspflichten sind Gegenstand der Arbeit. Dabei untersucht der Autor ausgehend von der Chronologie eines Effektengeschäfts die Einzelfragen, die sich in den Stadien der Geschäftsbegründung, -ausführung und -abwicklung stellen und geht in diesem Rahmen jeweils auch auf diejenigen Informations- und Warnpflichten ein, die sich auf Modalitäten der Auftragsausführung beziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Investmentrecht
€ 168.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Investmentrecht kommt nicht zur Ruhe: Nach Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) versucht die Bundesregierung mit dem Investmentsteuerreformgesetz (InvStRefG) die Investmentbesteuerung europarechtskonform, weniger gestaltungsanfällig und ´´einfach´´ zu fassen. Strengere Regeln sieht das OGAW-V-Umsetzungsgesetz vor. Die Neuauflage des Handkommentars zum Investmentrecht zeigt Punkt für Punkt Risiken und Chancen bei der Anwendung des neuen Rechts auf. Anleger, Fondsgesellschaften, Verwahrstellen und Berater können schnell auf einen Blick erkennen, was sich für sie ändert, konkret im Hinblick auf die Erschwerung des Aktienerwerbs über den Dividendenstichtag (sog. Cum-Cum-Geschäfte) die zusätzlichen Anforderungen bei der Berufsträgerbescheinigung und die Verlängerung der Übergangsfrist für sog. Altfonds (vor dem 24.12.2013 aufgelegte Investmentfonds) die Abschaffung der bisher für Investmentfonds geltenden generellen Körperschaftsteuerbefreiung ab 2018 die Neuregelungder Besteuerung von Investitionen in sog. Spezialfonds ab 2018 das komplett neue Besteuerungssystem für Investitionen in Publikumsfonds mit Vorabpauschalen und Teilfreistellungsbeträgen ab 2018 die Abschaffung der Steuerfreiheit von Veräußerungsgewinnen mit vor dem 1.1.2009 erworbenen Fondsanteilen die Änderungen bei der Tätigkeit und Haftung der Verwahrstellen und die neuen Anforderungen für Vergütungssysteme von Fondsgesellschaften. Praxisnäher geht es nicht: Investmentsteuergesetz mit allen Änderungen durch das InvStRefG kommentiert Komplett neu: Ausblick auf das ab 1.1.2018 geltende neue Investmentsteuerrecht Alle Änderungen infolge des OGAW-V-Umsetzungsgesetzes und des Verwahrstellenrundschreibens umfassend berücksichtigt Umfassende Bilanz und Update: Das KAGB seit über 2 Jahren in der Praxis

Anbieter: buecher.de
Stand: Aug 27, 2018
Zum Angebot
Die Investment-KG im Spannungsfeld zwischen Ges...
€ 76.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht angesichts der zunehmenden Relevanz der Investment-KG für Kollektivanlagen ein bislang weitgehend unerschlossenes Rechtsgebiet. Anhand mehrerer ausgewählter Einzelfragen zieht der Autor Rückschlüsse auf das Verhältnis zwischen dem Gesellschafts- und dem Investmentrecht bei der Investment-KG. In einem ersten Schritt beschäftigt sich der Autor mit der Bestimmung der Kapitalverwaltungsgesellschaft in typischen Private-Equity-Strukturen. Der Autor konstatiert eine weitgehende Verdrängung gesellschaftsrechtlicher Grundsätze durch das Investmentrecht. Anschließend setzt sich der Autor mit der Frage einer Haftung der Geschäftsleitung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft gegenüber den Anlegern auseinander. Hierzu greift der Autor auf Rechtsprechung zur Publikums-KG zurück, nach der ein Geschäftsführer einer Komplementär-GmbH auch gegenüber der GmbH & Co. KG verantwortlich ist. Der Autor gelangt zum Ergebnis, dass diese Rechtsprechung auf die Investment-KG übertragbar ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 17, 2018
Zum Angebot