Angebote zu "Überblick" (572 Treffer)

Die Transatlantische Handels- und Investitionsp...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. Ein Überblick zu Vorteilen und Kritik am TTIP:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Die Transatlantische Handels- und Investitionsp...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. Ein Überblick zu Vorteilen und Kritik am TTIP:1. Auflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Handels- und Gesellschaftsrecht Fälle und Schem...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Juristische Fälle zu bearbeiten ist für viele Wirtschaftswissenschaftler und Jura-Einsteiger ungewohnt und schwierig. Doch Übung macht bekanntlich den Meister. Machen Sie sich fit für die Prüfung mit den Übungsfällen in diesem Buch und überprüfen Sie sich anhand der Musterlösungen. Beginnen Sie mit dem Sachverhalt, stellen Sie die Fallfrage, erarbeiten Sie eine Lösungsskizze und formulieren Sie schließlich im Gutachtenstil die Falllösung. Juristische Schemata verschaffen Ihnen außerdem einen schnellen Überblick über das Handels- und Gesellschaftsrecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Die notarielle Fachprüfung im Handels- und Gese...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort zur ersten Auflage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Vorwort zur zweiten Auflage. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 Der Autor. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 Literaturverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13 1 Rechtsgrundlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 A. Die ´´notarielle Fachprüfung´´ als Hürde auf dem Weg zum/zu Anwaltsnotar/in 15 B. Ablauf der ´´notariellen Fachprüfung´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 2 Klausur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 A. Klausurtaktik - Allgemeines. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 B. Die Aufgabenstellung im Bereich des Handelsregisters A . . . . . . . . . . . . 23 I. Die Analyse der Fragestellung . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . 26 II. Eintragungsrelevante Probleme des materiellen HGR. . . . . . . . . . . . 27 III. Veränderungsvorgänge bei den Personenhandelsgesellschaften . . . . . . 28 IV. Vertretungsbeschränkungen durch Selbstkontrahierungsverbote. . . . . . 29 V. Minderjährigenproblematik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 VI. Prokura . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 VII. Firmenrecht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 VIII. Eintritt und Nachfolge in einer OHG/KG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 IX. Sonstige Probleme des materiellen HGR . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 X. Der Bereich des ´´formellen Rechts´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 XI. Inhalt und Gestaltung der Handelsregisteranmeldung . . . . . . . . . . . . 40 XII. Das Handelsregisterverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 C. Die Aufgabenstellung im Bereich des Handelsregisters B. . . . . . . . . . . . . 44 I. Die Analyse der Fragestellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 II. Eintragungsrelevante Probleme des materiellen HGR im Handelsregister B . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 III. Exkurs: Überblick aktienrechtliche Fragestellungen. . . . . . . . . . . . . 52 IV. Exkurs: Überblick Problemfelder aus den ´´Grundzügen des Umwandlungsrechts´´. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74 V. Der Bereich des ´´formellen Rechts´´ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79 VI. Inhalt und Gestaltung der Handelsregisteranmeldung . . . . . . . . . . . . 79 D. Das Handelsregisterverfahren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 81 E. Häufige Fehlerquellen bei der Klausurbearbeitung. . . . . . . . . . . . . . . . . 82 I. Falsche Zeiteinteilung (insbesondere: zu spätes Beginnen mit einer Niederschrift der Lösung) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 II. ´´Sachverhaltsquetsche´´ _ scheinbare ´´alte Bekannte´´ können auch sehr trügerisch sein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 82 III. Ignorieren von offenen und versteckten Hinweisen des Aufgabenstellers 82 IV. Kein Berücksichtigen der Wünsche und Begehren der Beteiligten bzw. zukünftigen Urkundsbeteiligten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 V. Kein Lesen des Bearbeitervermerks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83 3 M_ndliche Pr_fung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 A. Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 85 B. Der Aktenkurzvortrag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 86 C. Das Gruppenprüfungsgespräch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 92 I. Unternehmensnachfolge infolge Erbschaft bei Personenhandelsgesellschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Basics Zivilrecht V. Handels- und Gesellschafts...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Vordergrund steht: Wie baue ich eine gesellschaftsrechtliche Klausur richtig auf? Häufig geht es um die Haftung der Gesellschaft und der Gesellschafter. Eine systematische Aufbereitung führt durch das Recht der Personengesellschaften, also der GbR und OHG, sowie der KG. Das Recht der Körperschaften, wozu der rechts- und nichtrechtsfähige Verein, die GmbH sowie die AG zählen, wird ebenso im Überblick dargestellt. Auf dem Gebiet des Handelsrechts als Sonderrecht des Kaufmanns dürfen typische Problemkreise wie Kaufmannseigenschaft, Handelsregister, Wechsel des Unternehmensträgers und das kaufmännische Bestätigungsschreiben nicht fehlen. Abschließend befasst sich das Skript mit den Mängelrechten beim Handelskauf, der auch häufig die Schnittstelle zu BGB-Problemen darstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
HGB und Steuerbilanz im Vergleich
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz nehmen weiter zu. Der Band bietet einen kompakten Überblick . Gegliedert nach einzelnen Sachgebieten stellt er Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze synoptisch dar. Die direkte Gegenüberstellung ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Detailregelungen und zeigt auf, wo sich Abweichungen ergeben. Allgemeine Ausführungen zum Bilanzrecht sowie Kapitel zur Konzernrechnungslegung nach HGB und zur steuerlichen Organschaft vervollständigen das übersichtliche Nachschlagewerk . Die 3. Auflage enthält alle bis zum 1. September 2016 veröffentlichten Gesetze und Verlautbarungen des IDW und des DRS sowie Hinweise auf die Rechtsprechung der obersten Gerichte und die Anweisungen der Finanzverwaltung. Umfassende Arbeitshilfe - ideal als Checkliste für die Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master...
10,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr zuverlässiger Studienbegleiter: Alle wichtigen Wirtschaftsgesetze für das Bachelor- und Master-Studium! Abgestimmt auf die aktuellen Lehrpläne begleiten Sie die beiden Bände der ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ zuverlässig durch alle Semester. Mit dieser Textausgabe verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Grundlagen unseres Rechtssystems und lernen die Gesetze und Verordnungen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht kennen. Im täglichen Einsatz profitieren Sie dabei von der bewährten, übersichtlichen Darstellung der NWB-Textausgaben. Mit Griffleiste, Inhaltsübersichten für die einzelnen Rechtsbereiche sowie einem ausführlichen Stichwortverzeichnis erleichtern sie Ihnen das schnelle Auffinden aller benötigten Vorschriften. Zusätzlich können Sie die Inhalte des Buches kostenlos in der ´´NWB Gesetze´´-App abrufen. Ob während der Vorlesung, bei Hausarbeiten oder unterwegs - die ´´Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master´´ unterstützen Sie durch den genauen inhaltlichen Zuschnitt und das gute Handling! Stand dieser Ausgabe: 22. Juli 2017. Inhalt: A. Grundlagen: I. Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Auszug). II. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Auszug). III. Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug). IV. Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I). V. Verordnung (EG) Nr. 864/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II). VI. Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche (Auszug). B. Handels- und Gesellschaftsrecht: VII. Handelsgesetzbuch (ohne Seehandel) + Anhang: Art. 76, 80 und 82 EGHGB. VIII. Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. IX. Aktiengesetz + Anhang: 26i EGAktG. X. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung + Anhang: 15 und 8 EGGmbHG. XI. Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe. XII. Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIII. Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates vom 8. Oktober 2001 über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIV. Verordnung (EWG) Nr. 2137/85 des Rates der Europäischen Gemeinschaften betr. die Schaffung einer Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung. XV. Gesetz zur Ausführung der EWG-Verordnung über die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung. XVI. Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen und Konzernen. XVII. Umwandlungsgesetz. XVIII. Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte. XIX. Gesetz über den Versicherungsvertrag. C. Arbeitsrecht: XX. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. XXI. Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug). XXII. Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall.XXIII. Kündigungsschutzgesetz. XXIVa. Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Auszug). XXIVb. Gesetz zum Schutz von Müttern bei der Arbeit, in der Ausbildung und im Studium (Auszug) - tritt am 1. 1. 2018 in Kraft. XXV. Sozialgesetzbücher (Auszüge): 1. Viertes Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung. 2. Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) - Gesetzliche Unfallversicherung. 3a. Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. 3b. Sozialgesetzbuch Neuntes Buch - Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen - tritt am 1. 1. 2018 in Kraft. XXVI. Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Auszug). Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Versicherungsrecht
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundstrukturen des Privatversicherungsrechts und macht den Leser mit den neueren Entwicklungen und den aktuellen Streitfragen vertraut. Der Schwerpunkt liegt auf dem Versicherungsvertragsrecht unter Kenntlichmachung der wirtschaftlichen Hintergründe der Rechtsregeln und der Bezüge zum allgemeinen Bürgerlichen Recht. Vorangestellt ist eine Einführung in das Versicherungsaufsichts- und Versicherungsunternehmensrecht sowie in die Versicherungstechnik und den Versicherungsmarkt als Rahmenbedingungen des Versicherungsrechts. Von den Versicherungssparten werden die Haftpflicht-, Lebens- und Krankenversicherung mitsamt ihren aufsichtsrechtlichen Bezügen ausführlich behandelt. Um die Stofffülle überschaubar zu machen und gleichwohl dem Anspruch gerecht werden, einerseits die Grundstrukturen zu vermitteln, andererseits zu aktuellen Streitfragen Stellung zu nehmen, wird deutlich zwischen dem Grundwissen und dem Vertiefungswissen unterschieden. Umfangreiche Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitels ermöglichen einen schnellen strukturierten Überblick mit Hinweisen auf die jeweiligen Problemschwerpunkte. Hingewiesen sei auch auf die Zusammenstellung der Rechtsquellen des Versicherungsrechts im Anhang. Die Neuauflage berücksichtigt die sich ständig weiterentwickelnde Rechtsprechung zum ´´neuen´´ VVG sowie die aktuelle Kommentar- und Handbuchliteratur. Auch das durch die Umsetzung des Solvency II-Aufsichtsregimes grundlegend geänderte VAG 2016 wurde bereits eingearbeitet. Der Autor Prof. Dr. Manfred Wandt ist Inhaber eines Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Versicherungsrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung sowie Geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungsrecht an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Kapitalgesellschaftsrecht
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Schwerpunktskript Kapitalgesellschaftsrecht werden die Gründung der Kapitalgesellschaften und deren Organisationsverfassung dargestellt. Es beinhaltet daneben die Rechtsstellung der Gesellschafter, die Finanzordnung der Gesellschaften und die Stellung der Gesellschaften im Rechtsverkehr. Abschließend erfolgt ein Überblick über das Konzernrecht und Sonderformen der Kapitalgesellschaften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.06.2018
Zum Angebot
Der Sozialgerichtsprozess
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk verschafft sowohl Berufsanfängern in der Sozialgerichtsbarkeit und der Anwaltschaft als auch langjährigen Praktikern Überblick über das sozialgerichtliche Verfahren und seine Besonderheiten. Vom Widerspruchsverfahren über das Klageverfahren, die einzelnen Rechtsmittel, die Kosten und Gebühren, die einstweiligen Anordnungen bis zur Vollstreckung. Vorteile auf einen Blick - zahlreiche Schriftsatzmuster und Musterformulierungen - das gesamte Prozessrecht im Überblick Zur Neuauflage Die 7. Auflage des bewährten Standardwerks berücksichtigt bereits die zahlreichen Neuregelungen des Sozialgerichtsgesetzes durch das Gesetz - 5. SGB IV Änderungsgesetz - Gesetz zur Änderung des AsylbLG und des SGG - EU-KontopfändungsVO-DurchführungsG Zielgruppe Für Sozialrichter und Rechtsanwälte, Rechtsreferendare und Studierende an Universitäten und Fachhochschulen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot