Ihr Handelvz Shop

IT- und Computerrecht - CompR
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung Von Rechtsanwalt Professor Dr. Jochen Schneider Inhalt: BGB-InfoV, e-commerce-Richtlinie, TelediensteG, SignaturG, BundesdatenschutzG, TeledienstedatenschutzG, HalbleiterschutzG, MarkenG, ProduktsicherheitsG, UrheberrechtsG, Telekommunikationsgesetz u.v.m. Es finden sich alle wichtigen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und viele weitere Vorschriften aus den Bereichen - Grundlage des IT- und Computerrechts, - Elektronischer Geschäftsverkehr, - Urheberrecht, - Gewerblicher Rechtsschutz, - Strafrecht, - Datenschutz, - Arbeitsschutz sowie - IT-Beschaffung. Zur 12. Auflage (Rechtsstand: 1. Februar 2016): Die 12. Auflage berücksichtigt eine ganze Reihe von Änderungen, vor allem auf europäischer Ebene: Auf dem Stand der TRILOG-Verhandlungen findet sich die EU-Datenschutz-Grundverordnung ebenso wie die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlichen Streitigkeiten etc. (Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten). Weiter sind neu aufgenommen: - Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern; Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) vom 14. November 2014, - die Verordnung (EU) 2015/2120 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2015 über Maßnahmen zum Zugang zum offenen Internet etc., - das Gesetz über die Weiterverwendung von Informationen öffentlicher Stellen (Informationsweiterverwendungsgesetz - IWG) vom 13. Dezember 2006 sowie - das Gesetz über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Gesetz - BSIG) vom 14. August 2009. Zahlreiche einzelne Änderungen waren im Bestand zu besorgen. Die Einführung wurde umfangreich erweitert, die EVB-IT aktualisiert und das Sachverzeichnis nochmals vertieft.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Wirtschaftsrecht für Dummies
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wirtschaftsrecht ist ein weites Feld. André Niedostadek behandelt in seinem Buch die wirtschaftsrelevanten Kerngebiete des Bürgerlichen Rechts und des Handels- und Gesellschaftsrechts ebenso wie beispielsweise auch das Arbeitsrecht, den Gewerblichen Rechtschutz oder das Wettbewerbs- und Kartellrecht. Viele Beispiele aus dem Alltag machen die gesamte Rechtsmaterie anschaulich. So sind Sie in der Jura-Klausur und in der Unternehmenspraxis immer rechtsicher unterwegs!

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.03.2017
Zum Angebot
Wichtige Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihr zuverlässiger Studienbegleiter: Alle wichtigen Wirtschaftsgesetze für das Bachelor- und Master-Studium! Abgestimmt auf die aktuellen Lehrpläne begleiten Sie die beiden Bände der Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master zuverlässig durch alle Semester. Mit dieser Textausgabe verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Grundlagen unseres Rechtssystems und lernen die Gesetze und Verordnungen im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie im Arbeitsrecht kennen. Im täglichen Einsatz profitieren Sie dabei von der bewährten, übersichtlichen Darstellung der NWB-Textausgaben. Mit Griffleiste, Inhaltsübersichten für die einzelnen Rechtsbereiche sowie einem ausführlichen Stichwortverzeichnis erleichtern sie Ihnen das schnelle Auffinden aller benötigten Vorschriften. Zusätzlich können Sie ab dieser Ausgabe die Inhalte des Buches kostenlos in der NWB Gesetze-App abrufen. Ob während der Vorlesung, bei Hausarbeiten oder unterwegs die Wichtigen Wirtschaftsgesetze für Bachelor/Master unterstützen Sie durch den genauen inhaltlichen Zuschnitt und das gute Handling! Stand dieser Ausgabe: 1. Juli 2016. Inhalt: A. Grundlagen: I. Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (Auszug). II. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (Auszug). III. Bürgerliches Gesetzbuch (Auszug). IV. Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I-VO). V. Verordnung (EG) Nr. 864/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II-VO). VI. Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuche (Auszug). B. Handels- und Gesellschaftsrecht: VII. Handelsgesetzbuch (ohne Seehandel). VIII. Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. IX. Aktiengesetz. X. Gesetz betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung. XI. Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe. XII. Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIII. Gesetz zur Ausführung der Verordnung (EG) Nr. 2157/2001 des Rates über das Statut der Europäischen Gesellschaft (SE). XIV. Verordnung (EWG) Nr. 2137/85 des Rates der Europäischen Gemeinschaften betr. die Schaffung einer Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung. XV. Gesetz zur Ausführung der EWG-Verordnung über die Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung. XVI. Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen. XVII. Umwandlungsgesetz. XVIII. Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte. XIX. Gesetz über den Versicherungsvertrag. C. Arbeitsrecht: XX. Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. XXI. Arbeitsgerichtsgesetz (Auszug). XXII. Gesetz über die Zahlung des Arbeitsentgelts an Feiertagen und im Krankheitsfall. XXIII. Kündigungsschutzgesetz. XXIV. Gesetz zum Schutze der erwerbstätigen Mutter (Auszug). XXV. Sozialgesetzbücher (Auszüge). 1. Viertes Buch Sozialgesetzbuch - Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung. 2. Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) - Gesetzliche Unfallversicherung. 3. Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. XXVI. Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Auszug).

Anbieter: buch.de
Stand: 28.04.2017
Zum Angebot
Freier Handel mit Rodentiziden in Deutschland t...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird der Weg der Rodentizide-Produkte von der aufwendigen Zulassung seitens des Herstellers über Umweltrisiken und Gefahren bis zur Anwendung durch den Endkunden beschrieben. Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen Vorschlag zur Einschränkung des freien Handels mit Rodentiziden zu unterbreiten und Bekämpfungsmaßnahmen nur noch Sachkundigen beziehungsweise Fachfirmen zu gestatten. In Deutschland können Rodentizide mit giftigen und sehr giftigen Wirkstoffen problemlos von Jedermann erworben und verwendet werden. Da Schadnager, wie zum Beispiel Ratten in Kanalisationen und an Böschungen sowie Mäuse auf Feldern und in Häusern nie aussterben werden, haben Schädlingsbekämpfer stets gefüllte Auftragsbücher. Um eine Schädlingsbekämpfung in der Öffentlichkeit durchzuführen, bedarf es staatlich anerkannter Befähigungen, zum Beispiel die mehrjährige Ausbildung zum IHK geprüften Schädlingsbekämpfer, spezielle Sachkundelehrgänge. Selbst der Gesetzgeber verlangt für den Umgang mit giftigen und sehr giftigen Stoffen und Zubereitungen, insbesondere für Rodentizide, Tauglichkeiten und Befähigungen. Fraglich ist, warum bei öffentlichen Ausschreibungen beziehungsweise bei Aufträgen durch staatliche Behörden vorwiegend Personen beziehungsweise Firmen ohne jegliche Befähigungen beziehungsweise Sachkundenachweise auf dem Gebiet der Schädlingsbekämpfung den Zuschlag zur Ausführung der Aufträge erhalten. In Frage kommt, dass in erster Linie die Höhe des Endbetrages zählt, welcher für den Auftraggeber möglichst gering ausfallen soll. Nur wer ohne Nachweise arbeitet, und / oder Nicht-Sachkundige Mitarbeiter, welche im Bereich des Mindestlohn entlohnt werden, beschäftigt, kann Dumpingpreise anbieten. Da eine Schädlingsbekämpfungsmaßnahme aus Sicht von Dritten visuell sehr einfach durchzuführen ist, gibt es sehr viele Nicht-Sachkundige. Teilweise glauben diese, dass das Zusehen bei einem Fachmann bzw. das Lesen von Lektüre ausreichend sei um eine fachgerechte Maßnahme durchzuführen. Dies ist ein Irrglaube, denn die im Vorfeld der praktischen Tätigkeit auszuführenden organisatorischen und planerischen Tätigkeiten, sowie das Verständnis über die Biologie der Zielorganismen und die Chemie der Stoffe, sieht niemand. Daraus folgt die nicht fachgerechte Anwendung von Biozidprodukten und es entstehen Primär- und Sekundärvergiftungen sowie Umweltgefährdungen für Menschen und Tiere.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.03.2017
Zum Angebot
Falllösungen zum Recht der Aktiengesellschaft -...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, FernUniversität Hagen (Forschungsinstitut für rechtliches Informationsmanagement GmbH), Veranstaltung: Fachanwaltsausbildung Handels- und Gesellschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand der Einsendearbeit ist das Recht der Aktiengesellschaft. Der Autor Dr. Andreas-Michael Blum behandelt folgende Rechtsfragen: Durchführung einer Barkapitalerhöhung - Zeichnung neuer Aktien - Kapitalerhöhungsbeschluss der Hauptversammlung - zustimmender Sonderbeschluss der Vorzugsaktionäre - Voraussetzungen und Inhalt eines Zeichnungsscheins - Anfechtung des Hauptversammlungsbeschlusses - Rechtsfragen des Bezugsrechtsausschlusses bei einer börsennotierten AG.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 15.05.2017
Zum Angebot
Wirtschaftsprivatrecht kompakt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Ideal als vorlesungsbegleitende Lektüre - Viele Beispiele, Übungsfragen und Lösungen - Prof. Ann ist Lehrstuhlinhaber an der Technischen Universität München, Prof. Obergfell lehrt an der Humboldt-Universität Berlin Zum Werk Das Buch beginnt mit einer verständlichen Einführung in die Grundlagen des Rechts und in das BGB mit Einblicken in andere Rechtsgebiete, insbesondere ins Handels- und ins Gesellschaftsrecht. Alle Sachverhalte werden zunächst in einer verständlichen Sprache erläutert, danach werden die Probleme anhand von Beispielen verdeutlicht. Zahlreiche Übungsaufgaben und Merksätze fordern zum aktiven Lernen auf. Zielgruppe Studierende der Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsjuristen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.03.2017
Zum Angebot
Kompendium Gesellschaftsrecht
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk bietet dem Praktiker einen umfassenden Zugriff auf das Gesellschaftsrecht. Er eignet sich sowohl zur einführenden Lektüre als auch für die tägliche Arbeit und wendet sich nicht nur an Juristen, sondern auch an Kaufleute und Betriebswirte. Das Werk behandelt Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht einschließlich Umwandlung und Besteuerung. Handels- und registerrechtliche Grundlagen werden ebenso dargestellt wie die Unternehmensfinanzierung und die Gründung von Zweigniederlassungen ausländischer Gesellschaften (z.B. ´´Limited´´). Das Buch konzentriert sich auf die in der Praxis relevanten Problemkreise und verzichtet weitgehend auf wissenschaftliches Beiwerk. Im Vordergrund steht immer die unternehmensbezogene Beratungs- oder Entscheidungssituation unter Berücksichtigung strategischer Gesichtspunkte. Dank der konsequenten Einbeziehung steuerlicher Aspekte und der Verbindung von systematischer Darstellung und Gestaltungsmustern ist der Gebrauchswert des Werkes höher als bei herkömmlichen oder rein ausbildungsbezogenen Querschnittsdarstellungen, die meist keine Gestaltungshinweise oder Formulierungsvorschläge enthalten. Aktuell berücksichtigt sind u.a. das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) und das FGG-Reformgesetz. - neues Kompendium für alle, die sich mit Gesellschaftsrecht befassen - mit vielen steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und Mustern Teil 1. Grundlagen - Rechtsformwahl - Allgemeines Handels- und Registerrecht - Unternehmensfinanzierung Teil 2. Zivilrecht - Personengesellschaften - Kapitalgesellschaften - Innengesellschaften - Internationales Gesellschaftsrecht Teil 3. Besteuerung von Gesellschaften und Gesellschaftern - Besteuerung der Personengesellschaft - Besteuerung der Kapitalgesellschaft Teil 4. Strukturänderung und Insolvenz - Umwandlungen - Insolvenzrecht Teil 5. Gestaltungsmuster und Informationsquellen - Muster - Weiterführende Adressen und Medien Klaus Altendorf, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Bornheim; Jürgen Ehrlichmann, Rechtsanwalt in Köln; Nicolas Gabrysch, Rechtsanwalt in Köln; Dr. Gerd Hoor, Rechtsanwalt in Köln; Dr. Andreas Imping, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Köln; Dipl-Kfm. Prof. Dr. Jörg H. Ottersbach, FH Wilhelmshaven, Steuerberater in Köln; Carsten Schneider, Rechtsanwalt in Köln; Prof. Dr. Dieter Schulze zur Wiesche, Rechtsanwalt und Steuerberater in Nordkirchen; Withold Wollgarten, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Köln. Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Rechtsabteilungen, Geschäftsführer und Gesellschaften, Unternehmensberater, Banken und Studenten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
Die Besteuerung privater Veräußerungseinkünfte ...
75,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Private Ver¿erungseink¿nfte werden in Deutschland nur in Ausnahmef¿en steuerlich erfasst. Die derzeitige gesetzliche Lage gilt im Hinblick auf das in Art. 3 Abs. 1 GG verankerte Gebot der Steuergerechtigkeit als dringend reformbed¿rftig. Ziel des Rechtsvergleichs der ¿¿ 17 und 23 EStG mit den Regelungen der britischen Capital Gains Tax ist deshalb die Erarbeitung eines Reformvorschlags f¿r das deutsche Recht. Die im Steuerverg¿nstigungsabbaugesetz vorgesehene Pauschalbesteuerung wird in die Untersuchung mit einbezogen. Durch eine ausf¿hrliche Darstellung des britischen Rechts wird aber auch die Funktion der Capital Gains Tax im System der Einkommensbesteuerung verst¿lich gemacht. Aus dem Inhalt: Die Besteuerung privater Ver¿erungseink¿nfte in Deutschland - Die britische Capital Gains Tax: Historische Wurzeln der Unterscheidung von Income und Capital, Funktion der Capital Gains Tax als Auffangtatbestand zur Income Tax - Zielsetzungen einer Reform des deutschen Rechts: Steuergerechtigkeit und Wahrung der internationalen Wettbewerbsf¿gkeit - Rechtsvergleich und Reform¿berlegungen f¿r das deutsche Recht: Zu erfassende Wirtschaftsg¿ter, Inflationsausgleich vs. Taper Relief und Pauschalbesteuerung, Verlustausgleich, Behandlung von Altf¿en.

Anbieter: bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Patent- und Designrecht
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe zum deutschen, europäischen und internationalen Patent-, Gebrauchsmuster- und Designrecht Mit einer Einführung sowie einem Literaturverzeichnis und einem ausführlichen Stichwortverzeichnis von Prof. Dr. Andreas Heinemann Inhalt: ArbeitnehmererfindungsG, Biomaterial-HinterlegungsVO, ErstreckungsG, Europäisches PatentÜbK, GebrauchsmusterG, DesignG, G über intern. PatÜbk, Haager Abkommen (Hinterlegung), HalbleiterschutzG, PatentVO, PatentG, PatentkostenG, Pariser Verbandsübereinkunft, SortenschutzG, TRIPS Zur 13. Auflage (Rechtsstand: 1. Mai 2016): Die 13. Auflage enthält die Neubekanntmachungen der amtlichen Übersetzung des Haager Design-Abkommens (Genfer Akte) und der Gemeinsamen AusführungsO. Weiterhin berücksichtigt sind u.a. die Änderungen durch das G zur Änderung des Designgesetzes und weiterer Vorschriften des gewerblichen Rechtsschutzes.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Umweltrechtliche Rahmenbedingungen der Metallwi...
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum eine Branche steht so im Focus der staatlichen Umweltbehörden wie die Metall-Recycling-Wirtschaft. Jährlich kommen neue Vorschriften hinzu oder werden bestehende Normen verschärft. Um so wichtiger ist es für Umweltberater oder für Umweltbeauftragte in den Unternehmen den Überblick u behalten. Seit 1948 ist das ´´Taschenbuch des Metallhandels´´ ein bewährter Mittler und Ratgeber im Kontakt zwischen Theorie und Praxis, die 12. Auflage ist seit 2015 im Handel. 2008 wurde der Umweltteil des Taschenbuches in ein eigenes Werk ausgegliedert, um so der schnellen Rechtsentwicklung im Umweltrecht Rechnung tragen zu können. Die 3. Auflage wurde erneut von renommierten Autoren bearbeitet, die seit vielen Jahren im Bereich der Metall-Recycling-Wirtschaft engagiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2017
Zum Angebot
Bezüge zu anderen Rechtsgebieten, Verfahrens- u...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, FernUniversität Hagen (Forschungsinstitut für rechtliches Informationsmanagement GmbH), Veranstaltung: Fachanwaltsausbildung Handels- und Gesellschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor Dr. Andreas-Michael Blum erörtert in seiner Einsendearbeit Bezüge zu anderen Rechtsgebieten sowie Verfahrens- und Prozessführung folgende Schwerpunkte: Entscheidung der Einigungsstelle (§ 109 S. 1 und 2 BetrVG), Beteiligungsrechte des Betriebsrates nach §§ 111-113 BetrVG, Interessenausgleich und Sozialplan, Durchführung einer geplanten Betriebsänderung (§ 111 BetrVG), Betriebsänderung (§ 111 BetrVG) als Gegenstand von Interessenausgleichsverhandlungen, Anwendung des DrittelbG auf den Aufsichtsrat einer 1990 ins Handelsregister eingetragenen KG, keine Sozialversicherungspflicht von Gesellschaftern einer GbR und oHG, Überschuldensprüfung im Rahmen der Fortführung eines Unternehmens, Straftaten Bankrott (§ 283 StGB), Verletzung der Buchführungspflicht (§ 283b StGB) und Gläubigerbegünstigung (§ 283c StGB), Verpflichtung eines GmbH-Geschäftsführers zur Insolvenzantragstellung (§ 15a InsO), Klage auf Entzug der Vertretungsbefugnis gem. § 161 II i.V.m. § 127 HGB, Klage auf Entziehung der Geschäftsführungsbefugnis gem. § 161 II i.V.m. § 117 HGB, Klage auf Ausschließung nach § 140 Abs. 1 S. 1 HGB bzw. auf Auflösung nach § 133 Abs. 1 HGB und Gesellschafterklage (actio pro socio).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot
Falllösungen und Rechtsfragen zum Unternehmensk...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, FernUniversität Hagen (Forschungsinstitut für rechtliches Informationsmanagement GmbH), Veranstaltung: Fachanwaltsausbildung Handels- und Gesellschaftsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Einsendearbeit behandelt Fallösungen und Rechtsfragen des Unternehmenskaufs und zur Anteilsübertragung. Der Autor Dr. Andreas-Michael Blum erörtert unter anderem folgende Schwerpunkte: Anteilserwerb - Rechtskauf (§ 453 Abs. 1 BGB) - Unternehmenskauf (Sachkauf) - Anteilserwerb als mittelbarer Unternehmenskauf - Begriff der Beschaffenheit - Übertragung eines Kommanditanteils durch Abtretung (§§ 398, 413 BGB) - Nachfolgevermerk und Eintragung ins Handelsregister - Offenlegung vertraulicher Informationen durch den Vorstand - Vertraulichkeitsvereinbarung (letter of intent) - Möglichkeiten und Schwierigkeiten bei der Kaufpreisgestaltung - Earn-Out-Modell - Risikoverteilung zwischen Käufer und Verkäufer - umfassender Gewährleistungskatalog - Katalog selbständiger Garantien im Unternehmenskaufvertrag - Vertragsklauseln zur sachgerechten Begrenzung einer Verkäuferhaftung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht